Aktuell

Krankenhausapothekerforum 2013 in Sigmaringen

22.03.2013 Das Management der Arzneimitteltherapie an der Schnittstelle ambulant/stationär: Eine Herausforderung für öffentliche und KrankenhausapothekerGerne laden wir alle Kolleginnen und Kollegen aus den Krankenhäusern in...mehr

41. Schwarzwälder Fortbildungskongress der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg in Villingen-Schwenningen

28.01.2013 "Wenn Gefäße dicht machen: Herzinfarkt, Schlaganfall und Antikoagulation"Vom 23.03.2013 bis 24.03.2013 findet unser diesjähriger Frühjahrskongress in der Neuen Tonhalle in Villingen-Schwenningen statt. Das Motto der...mehr

Arzneimittelfälschungen auf der Spur: Pilotprojekt securPharm gestartet

24.01.2013 Ab 2017 wird die Überprüfung der Echtheit einzelner Arzneimittelpackungen bei der Abgabe in der Apotheke europaweit verpflichtend. Um dies vorzubereiten, wurde das Pilotprojekt securPharm im Januar 2013 erfolgreich gestartet. Das...mehr

Fortbildung: Interaktionen – welche sind häufig und relevant?

21.01.2013 Für die tägliche Arbeit in der Apotheke wird das Wissen um Arzneimittelwechselwirkungen immer wichtiger. Denn die mit der Alterung der Gesellschaft steigende Zahl multimorbider Patienten erfordert häufig auch Multimedikation....mehr

Fortbildung: Anaphylaxie - lebensgefährlich, beängstigend und unberechenbar

03.01.2013 Anaphylaktische Reaktionen können tödlich verlaufen und aktuelle Daten legen nahe, dass die Häufigkeit der Anaphylaxie in den letzten 10 Jahren zugenommen hat. Die häufigsten Auslöser der Anaphylaxie bei Kindern und Jugendlichen...mehr

Spionageverdacht: Brief der ABDA an alle Apothekerinnen und Apotheker

14.12.2012 Die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände - informiert in einem offiziellen Brief an alle Apothekerinnen und Apotheker über die aktuellen Entwicklungen sowie die Reaktionen seitens der ABDA zu den Vorwürfen des...mehr

Friedemann Schmidt zum neuen ABDA-Präsidenten gewählt

07.12.2012 Friedemann Schmidt (48) wurde am 6. Dezember 2012 von der Mitgliederversammlung der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände zu ihrem neuen Präsidenten gewählt. „Unsere wichtigste Maxime ist, die Versorgung aus der...mehr

Pharmazie und Betriebswirtschaft

07.12.2012 Die Landesapothekerkammer Baden-Württemberg bietet ab 2013 gemeinsam mit der ESB Business School der Hochschule Reutlingen den Masterstudiengang PharmaMBA an. Der PharmaMBA ist eine speziell auf die Bedürfnisse von Apothekerinnen...mehr

Beendigung Kooperation ABDA-DOSB

05.12.2012 Die Kooperation der ABDA mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) läuft zum 31. Dezember 2012 aus und wird nicht verlängert. Ab dem 1. Januar 2013 ist die ABDA somit nicht mehr Co-Partner der Deutschen Olympiamannschaft.Die...mehr

Heidelberger Kongress ist ausgebucht!

12.10.2012 Herzlichen Dank für Ihren Zuspruch. Bereits einen Monat vor unserem 35. Heidelberger Fortbildungskongress sind die verfügbaren 1000 Plätze ausgebucht. Wir bitten um Verständnis, dass wir keine weiteren Anmeldungen annehmen können.mehr

Die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker informiert:

11.10.2012 Infanrix hexa® Trockensubstanz mit Lösungsmittel,20 und 50 Fertigspritzen (PZN 0977083 und 0977108)Charge: A21CB191C, A21CB193A, A21CB193B, A21CB193C, A21CB194AGlaxoSmithKline GmbH & Co. KG (GSK) ruft genannte Chargen von...mehr

Landesweite Apotheken-Protestaktionen am 12. September

10.09.2012 Für Mittwoch, den 12. September, ruft der Landesapothekerverband Baden-Württemberg gemeinsam mit den Apothekerverbänden im Saarland und in Rheinland-Pfalz zu landesweiten ganztägigen Protestaktionen gegen die unzureichende...mehr

Die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker informiert:

05.09.2012 Chargenrückruf: Cymeven® Trockensubstanz ohne Lösungsmittel (PZN 3851388) -  Die Firma Roche Pharma AG, 79630 Grenzach-Wyhlen, ruft als vorbeugende Maßnahme die Chargen N0019B02 und N0019B10 zurück. PDFmehr

Landesapothekerkammer hat Verständnis für Unmut der Apotheker

03.09.2012 Der Landesapothekerverband hat für den kommenden Mittwoch die ersten Warnstreiks im Stadtbezirk Esslingen und im Notdienstbezirk Sigmaringen angekündigt. Mit dieser Aktion reagieren die Apotheken auf den unzureichenden Vorschlag...mehr

Bereichsbezeichnung Geriatrische Pharmazie - Spezialisierungsmöglichkeit bei Kurs 2013 in Stuttgart!

31.08.2012 Drei Kurse der Bereichsweiterbildung „Geriatrische Pharmazie“ wurden bereits erfolgreich abgeschlossen - für den 4. Kurs, der im März 2013 startet, können Sie sich jetzt anmelden. Aufgrund des demographischen Wandels wird die...mehr

Wichtige Mitteilung vom Sozialministerium: Influvac® 2012/2013; Diebstahl von Teilen einer Impfstoffcharge

18.08.2012 Das Paul-Ehrlich-Institut hat die zuständigen Behörden der Bundesländer am 17.08.2012 über den nachstehenden Sachverhalt informiert:Am 8. August 2012 wurde eine geringe Menge des Abbott Grippe-Impfstoffes Influvac® während des...mehr

Verlegung der Geschäftsstelle der Arzneimittelkommission der deutschen Apotheker (AMK) von Eschborn nach Berlin

18.08.2012 Die Geschäftsstelle der AMK wurde am 20. August 2012 in die Jägerstraße 41 in die unmittelbare Nähe des Deutschen Apothekerhauses verlegt. Ab dem 20.08.2012 ist die neue Postanschrift und Kontaktmöglichkeiten der AMK...mehr

Apothekenhonorar: ABDA sieht Methodenfehler und gibt Stellungnahme ab

10.08.2012 Die geplante Erhöhung der Vergütung der Apotheken in Höhe von 0,25 Euro pro verschreibungspflichtiger Arzneimittelpackung ist vollkommen unzureichend. Das hat die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände in ihrer...mehr

Jede Woche sechs Apotheken weniger

10.08.2012 Jede Woche schließen bundesweit per Saldo sechs Apotheken. Die Zahl der Apotheken ist zum Ende des 1. Halbjahrs 2012 um 158 auf 21.080 gesunken. Im ersten Halbjahr eröffneten bundesweit 76 neue Apotheken, während in 234 Apotheken...mehr

Sicherheitsrisiko bei Clampholdern für Neonatal- und Kinderendotrachealtuben des Herstellers EMS Medical Group Ltd., UK

06.08.2012 Die britische Behörde (MHRA) informierte das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) über ein Sicherheitsrisiko mit allen Modell- und Losnummern des Clampholders für Neonatal- und Kinderendotrachealtuben des...mehr