Die neuen LAK-Webinare: Fortbilden live im Netz

Termine

Werfen Sie doch gleich einen Blick auf unser Programm und melden Sie sich für die Webinare Ihrer Wahl an [weiter].

Alle Informationen rund um Webinare

Sie möchten sich gerne fortbilden, finden in Ihrem Terminkalender aber keine freie Lücke, um dafür in eine andere Stadt zu reisen? Dann nehmen Sie doch ganz bequem von zu Hause aus an einer Fortbildung der Landesapothekerkammer teil! Unsere Webinare machen es möglich! Bilden Sie sich live im Netz fort und profitieren Sie auf diese Weise vom Wissen unserer Referentinnen und Referenten.

Was versteht man unter einem Webinar?
Ein Webinar ist interaktiv ausgelegt und ermöglicht die Kommunikation zwischen Vortragendem und Teilnehmern. Unser Referent hält seinen Vortrag über das Internet. An Ihren Computer können Sie live an diesem Vortrag teilnehmen. Das Webinar ist „live“ in dem Sinne, dass die Informationen mit einer festgelegten Start- und Endzeit übermittelt werden. Die mündlichen Erläuterungen des Vortragenden werden zu dem am Bildschirm Gezeigten via VoIP (Voice over Internet Protocol) oder per Telefon übertragen. Auf Ihrem Computer sehen Sie somit die Folien des Referenten. Die anonyme Chatfunktion, die alle Teilnehmer nutzen können, macht unser Webinar zu einer interaktiven Live-Veranstaltung. Denn hiermit haben Sie die Möglichkeit, mit dem Referenten zu kommunizieren und Fragen zu stellen. Sie können aber selbstverständlich auch nur den Ausführungen der Referenten ohne Chatbeteiligung folgen.

Das benötigen Sie zur Teilnahme:
Sie benötigen lediglich einen Computer mit Internetverbindung. Den Ton erhalten Sie über Ihren Rechner (VoIP) über Lautsprecherboxen oder Kopfhörer. Alternativ können Sie den Ton auch per Telefon empfangen.

So können Sie sich zu einem Webinar anmelden und teilnehmen:


1. Homepage-Registrierung
Nur Personen, die Zugangsdaten zu den geschützten Bereichen der Homepage haben, können sich für Webinare anmelden und an diesen teilnehmen. Für Personen, die bereits Zugangsdaten zur Homepage haben, entfällt dieser Schritt.

2. Anmeldung zur Veranstaltung
Loggen Sie sich mit Ihrem Passwort auf der LAK-Homepage ein. Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt - wie bei jeder anderen Präsenzveranstaltung auch - online (Fortbildung/Seminarplan).

3. Anmeldebestätigung
Sobald Sie Ihre Anmeldung online abgeschickt haben, wird diese bei der LAK bearbeitet. Im Anschluss daran erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

4. Erinnerungs-E-Mail
Am Tag der Veranstaltung erhalten alle angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Erinnerungs-E-Mail mit dem Link zum Webinar und dem Skript.

5. Teilnahme am Webinar
Am Seminartag können Sie zur angegebenen Uhrzeit den virtuellen Seminarraum betreten. Sie klicken auf den Link in der Ihnen von uns zugeschickten E-Mail. Alternativ können Sie sich auch auf der Homepage der LAK einloggen und die Veranstaltung im Seminarplan anwählen. Dort erscheint nun eine Schaltfläche „Teilnehmen“. Mit einem Klick gelangen Sie automatisch zum virtuellen Seminarraum. Bitte beachten Sie, das nur angemeldete Teilnehmer/innen Zugang zum virtuellen Seminarraum haben.

6. Versenden der Teilnahmebescheinigung
Die Teilnahmebescheinigungen werden nach dem Webinar automatisch erstellt und Ihnen am nächsten Tag per E-Mail zugesandt, sofern sie mindestens 2/3 der Seminarzeit, dies sind in der Regel 60 Minuten, eingeloggt waren!