Seminare 2018

Fortbildungsseminare

Botanische Exkursion: Montafon-Alpenexkursion, 08.07.2018 bis 14.07.2018

Details | 
 

Beschreibung

Ausgehend von den westlichen föhnbeeinflussten Tälern Vorarlbergs, bieten sich artenreiche Schneeheide-Kiefernwälder bis zu den Hochlagen des Rätikon und der Silvretta-Gruppe viele interessante alpine Vegetationsformen mit pharmazeutisch relevanten Heilpflanzen. Während vom westlichen Brandnertal über das Gauertal kalkreiche Substrate überwiegen, nehmen die silikatischen Höhen mit intermediären zu sauren Gesteinen des Gargellentales über das Ganeratal bis zum Silvretta-Massiv zu. Während das engere Montafon und das Rätikon sehr artenreich ist, nimmt die Artenzahl der alpinen silikatischen Hochlagen nach Osten zu ab. Viele unserer Exkursionsziele lassen sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Bergbahnen ohne größere Anstrengung erreichen zumal auch das Vermunt-Tal über die Silvretta-Hochalpenstrasse zugänglich ist.

Programm
So., 08. Juli 2018: Anreise  bis 14:00 Uhr, ab 15:00 Uhr Einführung ins Exkursionsgebiet, anschließend Umgebungsexkursion bis 18:00 Uhr (Abendessen gegen 19:00 Uhr geplant).
Mo., 09. Juli 2018: Maiensäß-Exkursion, leichte Talwanderung zwischen Gortipohl und St. Gallenkirch, artenreiche Wiesen und Auenwälder der Ill.
Di., 10. Juli 2018: Rundwanderung Ganeratal, subalpine Wälder und artenreiche Schluchtvegetation des Fengatobels.
Mi., 11. Juli 2018: Höhenwanderung Gauertal von Latschau über den Golm bis zum Botanischen Alpengarten (mit Heilpflanzen) an der Lindauer Hütte (schönster Talschluss der Westalpen!).
Do., 12. Juli 2018: Hochlagenvegetation im Verwall von Partenen aus über den Talamunt auf einem "Kultur- und Landschaftspfad" NATURA-2000 Wiegensee-Moor bis zum Kloppsee.
Fr., 13. Juli 2018: Alpine Wanderung im oberen Gargellental (Rätikon), Quellmoore und Teichränder im Schafberg-Gebiet mit alpinen Borstgrasrasen.
Sa., 14.Juli 2018: Kurze Föhntalwanderung im unteren Montafon zwischen St. Anton im Montafon und Lorüns.

Info: Für die Tagesexkursionen sollten Sie Verpflegung und Getränke mitführen. Bei Wettereinbrüchen ist in den Höhenlagen warme Kleidung mit Regenschutz zu empfehlen; talabwärts sind bei Bedarf Stöcke und feste Wanderbergschuhe für alle Exkursionen empfehlenswert.
Teilnehmer: 30
Unterkunft: Hotel Silvretta, Gortipohl 23b,A-6791 St. Gallenkirch, Österreich, Homepage: www.silvretta.co.at. Übernachtung mit Halbpension reserviert: 68,- € im DZ/Person, 81,- € im EZ. Kurtaxe € 1,79 pro Person und Tag, Montafoncard für 4 Tage für Bergbahnen und Bustransport ca. 55€. Die Zimmerreservierung erfolgt ausschließlich über die LAK. Exkursionsteilnahme von Begleitpersonen nur nach vorheriger Anmeldung bei der LAK.

Referenten

Wolfgang Decrusch
Dr. Hermann Muhle

Zielgruppe(n):

Pharmazeutisches Personal

Adressen und Anmeldung

So, 08.07.2018, 14:00 ‐ 18:00 Uhr
Mo, 09.07.2018, 10:00 ‐ 17:00 Uhr
Di, 10.07.2018, 10:00 ‐ 17:00 Uhr
Mi, 11.07.2018, 10:00 ‐ 17:00 Uhr
Do, 12.07.2018, 10:00 ‐ 17:00 Uhr
Fr, 13.07.2018, 10:00 ‐ 17:00 Uhr
Sa, 14.07.2018, 10:00 ‐ 17:00 Uhr
Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist erforderlich.
 31668

Die Teilnehmergebühr beträgt 245,00 EUR pro Person.