Seminare 2020

Fortbildungsseminare

Versorgung mit Hämophilie-Arzneimittel durch die öffentliche Apotheke (Web-Seminar), 02.11.2020

Details | Anmeldung
Hinweis: Die Teilnahme am Web-Seminar ist erst 30 min vor Web-Seminarbeginn möglich. Erst dann erscheint an dieser Stelle die Schaltfläche zur Teilnahme am Web-Seminar. Wenn Sie bereits vorher die Seite aufgerufen haben, müssen Sie ab ca. 30 Minuten vor Beginn des Web-Seminars diese Seite nochmal neu aufrufen.

Beschreibung

Seit dem 01.09.2020 ist die Apotheke auch für Hämophilie-Patienten wichtiger Ansprechpartner für ihre Arzneimittelversorgung. Apotheken erhalten damit eine neue, weitere Möglichkeit, sich um ihre Patienten fachlich kompetent und engagiert zu kümmern. Allerdings gibt es im Umgang mit diesen Arzneimitteln einige Besonderheiten zu beachten und umzusetzen. Dabei sind neben dem Bezug auch die Dokumentation und Handhabung in besonderem Maße zu berücksichtigen.
Dieser Vortrag zeigt zunächst die Pathophysiologie inklusive typischer Krankheitssymptome und die zur Verfügung stehenden Therapieoptionen auf. Darüber hinaus werden administrative Dinge wie u.a. der Bezug, die Lagerung, die Abrechnung und die Dokumentation diskutiert. Schlussendlich gilt es in der Apotheke entsprechende qualitätssichernde Maßnahmen umzusetzen, so dass auch diese Teil des Vortrags sein werden. Ziel der Fortbildung ist der sichere Umgang mit der Versorgung von Hämophilie-Patienten in der Apotheke.  

Referenten

Dr. Christian Ude  (Apotheker)

Zielgruppe(n):

Pharmazeutisches Personal

Adressen und Anmeldung

Mo, 02.11.2020, 20:00 ‐ 21:30 Uhr (Web-Seminar)
Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist erforderlich.
 32365

Die Teilnahme ist kostenlos