Seminare 2021

Fortbildungsseminare

Neuropharmakologie, Heidelberg, 29.10.2022

Details | Anmeldung
Es sind noch ausreichend Plätze frei! Es sind noch ausreichend Plätze frei!

Beschreibung

Dieses klinisch-neuropharmakologische Seminar vereint zwei Störungskomplexe unseres Nervensystems: die Angststörung als die häufigste psychische Störung und den M. Parkinson als die wichtigste motorische Erkrankung. Beide Erkrankungen verbinden die Schlafstörungen, die einerseits wichtige Risikofaktoren für Folgestörungen wie Angst, Depression, Demenz und Stress sind und andererseits als REM-Schlafstörung ein hoher Risikofaktor für M. Parkinson darstellen.
Pharmakologisch streifen wir durch die weite Hirn-Landschaft der klinisch wichtigsten Neurotransmitter: Serotonin als Glückshormon und Angstlöser, GABA als großer Tranquilizer und Schlafstoff sowie Dopamin als das Molekül, das wie kein anderes unsere Persönlichkeit prägt bzw. verändern kann.
SSRI, Benzodiazepine und Z-Substanzen, sedierende Antidepressiva und Neuroleptika sowie Dopamin-Agonisten sind neben den OTC-Präparaten diejenigen Wirkstoffgruppen, für die wir Indikationen und Nebenwirkungen sowie Kinetik und Arzneimittelinteraktion besprechen wollen.

Referenten

Prof. Dr. Thomas Herdegen

Zielgruppe(n):

Apotheker/-in

Adressen und Anmeldung

Sa, 29.10.2022, 14:00 ‐ 18:00 Uhr
69115 Heidelberg
Design Offices Heidelberg Colours, Langer Anger 7-9

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist erforderlich.
 32542

Die Teilnehmergebühr beträgt 70,00 EUR pro Person.