Skip to main content

Veranstaltung „Digitale Gesundheit 360°“ mit Präsident Dr. Günther Hanke am 14. Mai

18.04.2019

Am 14. Mai findet die Informationsveranstaltung „Digitale Gesundheit 360°“ des Vereins „Digitale Gesundheit Baden-Württemberg e.V. (DG-BW)“ mit dem Thema Standardisierungsprozess der elektronischen Patientenakte statt. Neben einem Vortrag wird auch eine Podiumsdiskussion stattfinden. Dort wird unter anderem auch LAK-Präsident Dr. Günther Hanke teilnehmen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei!


Um 18 Uhr beginnt die Veranstaltung mit dem Vortrag von Dr. Jörg Caumanns, Leiter des Geschäftsbereichs des ESPRI – Vernetzte Sicherheit am Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS. Im anschließenden Panel werden folgende Experten über das Thema Standardisierungsprozess der elektronischen Patientenakte diskutieren:

- Tobias Binder (Leiter Service und Beratung, Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg)
- Dr. Günther Hanke (Präsident, Landesapothekerkammer Baden-Württemberg)
- Dr. Oliver Heinze (Stv. Direktor Medizinische Informationssysteme, Universitätsklinikum Heidelberg)
- Tobias Zimmermann (Digitales Gesundheitsnetzwerk, AOK Baden-Württemberg)

Die Moderation übernimmt Prof. Dr. med. Mark Dominik Alscher, Vorsitzender des Vorstands der DG-BW.

 

Wo findet die Veranstaltung statt?
STEYG
Lautenschlagerstraße 16
70173 Stuttgart

Anmeldung:
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung unter www.digitale-gesundheit-bw.de/de/360 erforderlich.

 

Über den Verein Digitale Gesundheit Baden-Württemberg (DG-BW):
Akteure aus der digitalen Gesundheitsbranche haben am 23. März 2018 den Verein DG-BW gegründet. Der Verein unterstützt, unabhängig von wirtschaftlichen und politischen Interessen, die digitale Gesundheit, eHealth und verwandte Fachgebiete in Baden-Württemberg. Das Ministerium für Forschung, Wissenschaft und Kunst sowie das Ministerium für Soziales und Integration in Baden-Württemberg haben Sitze in den Organen des Vereins und begleiten somit die Entwicklungen. Der Vorstand des Vereins bilden LAK-Präsident Dr. Günther Hanke, Prof. Dr. med. Mark Dominik Alscher (Geschäftsführender Ärztlicher Direktor Robert-Bosch-Krankenhaus) sowie der Arzt Prof. Dr. Gerald Weisser. Mehr zum Verein DG-BW finden Sie unter www.digitale-gesundheit-bw.de.

zurück zu: Landesapothekerkammer Baden-Württemberg