Impfen - Na klar!


Die Aufklärung zum Thema Impfen und der Impfpass-Check gehören zum Apothekenalltag. Impfungen können vor schwerwiegenden Infektionskrankheiten wie Diphtherie, Masern oder Wundstarrkrampf (Tetanus) schützen. Sie regen das Immunsystem an, Abwehrstoffe (Antikörper) gegen die Erreger zu bilden. So ist bei einem späteren Kontakt zum echten Erreger der Körper gut vorbereitet, erkennt den Keim schnell und wehrt ihn ab, bevor die Krankheit ausbricht. Der Grundstein für ein gesundes und glückliches Leben wird, mit der Entscheidung sein Kind impfen zu lassen, bereits im frühen Kindesalter gelegt.

Durch eine Impfung kann man nicht nur sich selbst schützen, sondern in vielen Fällen auch seine Mitmenschen. Werden beispielsweise die Eltern und weitere enge Bezugspersonen von Neugeborenen gegen Keuchhusten geimpft, schützen sie damit auch das Kind vor einer Ansteckung, bis dieses selbst geimpft werden kann.

Apothekerinnen und Apotheker informieren in der Präventions-Aktion „Impfen – Na Klar!“ über die aktuellen Impfstoffe, deren Wirkungen und Risiken, neue Entwicklungen und die so genannte Herdenimmunität. Mitglieder der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg können im mitgliedergeschützten Bereich der LAK-Homepage einen Vortrag und das Video „Impfen – na klar!“ herunterladen. Der Vortrag dient dazu, dass Apothekerinnen und Apotheker eigene Informationsveranstaltungen zum Thema Impfen durchführen können, z.B. in einem Kindergarten, im eigenen Schulungsraum, in Vereinen usw. Mit dem Vortrag können insbesondere Erziehungsberechtigte neutral über Fakten informiert und Argumente von Impfgegnern entkräftet werden.

Der Vortrag bietet neben attraktiven Power-Point-Folien die Möglichkeit zur Mitarbeit und Diskussion der Zuhörer. Ergänzt wird der Vortrag durch ein Begleitblatt, ein Muster-Anschreiben für Eltern und ein Handout für die Zuhörer. Der Vortrag wurde vom Arbeitskreis für Prävention und Verbraucherschutz mit Hilfe der LAK-Geschäftsstelle erstellt. Die Unterlagen können Sie herunterladen, sofern Sie die Nutzungsvereinbarung akzeptieren.


Impfen – Na klar! - Vortragsinhalte:

  • Was ist Impfen? Geschichte der Impfungen, Beispiele Pocken und Polio
  • Geschichte der Impfstoffe und Impferfolge
  • Impfarten: aktive und passive Immunisierung
  • Herstellung von Impfstoffen
  • Krankheitsausbreitung beim Setting Kindergarten
  • Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO), Impfkalender
  • 3 Beispiele: Masern, Tetanus (Wundstarrkrampf), Windpocken Krankheitsbild, Komplikationen, Impfschema, Risiko der Impfung
  • Pro – Contra impfen
  • Neue Entwicklungen, Zukunftsaussichten


Video und Vortrag zur Aktion "Impfen - na klar!" können LAK-Mitglieder nach dem Login herunterladen.

Login

Der Zugang zum Mitgliederbereich auf der Internetseite der Landesapothekerkammer erfolgt über eine individuelle Mitgliederregistrierung.
Jeder Nutzer hat einen eigenen Benutzernamen und ein eigenes Passwort.