Aktuell

Neue Betrugsmasche: Vorsicht bei der Vorbestellung von hochpreisigen Arzneimitteln

18.12.2014 -

Nachdem in Baden-Württemberg in den vergangenen Tagen mehrfach beobachtet wurde, dass ein vermeintlicher Patient in Apotheken per Fax aus dem Ausland das Hepatitis-C-Medikament Sovaldi vorbestellte, um dann bei der Abholung mit... mehr »

Gastgeber für Student Exchange Programme (SEP) gesucht!

18.12.2014 -

Das SEP ist eines der größten Projekte von IPSF (International Pharmaceutical Students' Federation), einer seit 1949 bestehenden Interessenvertretung der Pharmaziestudierenden auf internationaler Ebene. Ziel des Programms ist es,... mehr »

Zusätzliche Fortbildungseinheit vor dem Start des 4. Kongresses für Arzneimittelinformation

16.12.2014 -

Der Bundesverband Deutscher Krankenhausapotheker e.V. informiert: Unmittelbar vor dem Start des 4. Kongresses für Arzneimittelinformation wird noch eine zusätzliche Fortbildungseinheit angeboten:Vorkongress-Seminar am... mehr »

Nutzen Sie jetzt den Social Media Posting-Service der ABDA!

16.12.2014 -

Im August ist der kostenlose Social Media-Service der ABDA gestartet. Seit Beginn haben 520 Apothekerinnen und Apotheker den Service abonniert. Insgesamt wurden bereits 28 E-Mails mit Posting-Vorschlägen verschickt.Die Abonnenten... mehr »

Konsequenzen aus ruhenden Arzneimittelzulassungen ziehen

15.12.2014 -

Angesichts des Ruhens zahlreicher Arzneimittelzulassungen, die das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) ausgesprochen hat, erklärt Friedemann Schmidt, Präsident der ABDA - Bundesvereinigung Deutscher... mehr »

Feedback zur Rezeptschreibung
Im Rahmen der Studie „Standardisierte Rückmeldung zur Rezeptschreibung“ hat das Universitätsklinikum Heidelberg einen Fax-Feedbackbögen für Apotheken entwickelt, um Arztpraxen eine niederschwellige und standardisierte Rückmeldung zu Fehlerquellen in der Rezeptschreibung zu geben. Dies soll den Arbeitsalltag in der Apotheke erleichtern und den Aufwand und den positiven Effekt pharmazeutischer Interventionen aufzeigen. Den Feedbackbogen und weitere Informationen finden Sie im mitgliedergeschützten Bereich. Mehr. Mehr
ATHINA

Apotheker überprüfen Medikamenten-Mix ihrer Patienten. Mehr

PharmaMBA startet im März 2015

Die Landesapothekerkammer Baden-Württemberg bietet seit 2014 gemeinsam
mit der ESB Business School der Hochschule Reutlingen den Masterstudiengang PharmaMBA an. Der PharmaMBA ist eine speziell auf die Bedürfnisse von Apotheker/ -innen ausgerichtete, betriebswirtschaftliche Weiterqualifikation [weiter].


shadow-footershadow-content-left-topshadow-content-right-top