Seminare 2019

Fortbildungsseminare

Botanische Exkursion: Schmiechener See - Hausener Haiden bei Allmendingen, 14.07.2019

Details | Anmeldung
Es sind noch ausreichend Plätze frei! Es sind noch ausreichend Plätze frei!

Beschreibung

Das Naturschutzgebiet Schmiechener See ist im Frühjahr (meist über 50ha) überschwemmt, im Juli bis auf kleine Restflächen vollständig trocken. Im ehemalig kleinparzellierten NSG findet man heute floristisch reiche Streuwiesen, Futterwiesen und Ackerflächen mit bemerkenswerter Pflanzen- und Tierwelt, die auf einem trockenem Rundweg(!) erschlossen sind. So können typische Streuwiesenarten wie Wiesenraute, Lungenenzian und Knabenkräuter beobachtet werden. In nassen Sommern können seltene Schlammkrautfuren vorkommen und während der Vogelzugzeiten die Bedeutung als Trittstein-Biotop studiert werden. Am Nachmittag werden die noch beweideten, ausnehmend Orchideen-reichen Hausener Trockenrasen um Allmendingen besucht.
Zeit: 10:00 Uhr – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Sportplatz an der Marhalde (Kogelstein) an der B492 (östlich) Schmiechen.
Anfahrt: B28 von Urach (oder A 8 Ulm) B492 Blaubeuren-Schmiechen)
Info: Bitte Rucksackverpflegung einplanen, bei großer Hitze und schlechtem Wetter mittags Einkehr möglich. Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt. Exkursionsweg ca. 4-6 km eben.

Referenten

Dr. Hermann Muhle  (Biologe)

Zielgruppe(n):

Pharmazeutisches Personal

Adressen und Anmeldung

So, 14.07.2019, 10:00 ‐ 17:00 Uhr
Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist erforderlich.
 31898

Die Teilnehmergebühr beträgt 35,00 EUR pro Person.