Seminare 2019

Fortbildungsseminare

Probiotika, Prebiotika, Synbiotika - Aktuelles zu den therapeutischen Potenzialen unseres Mikrobioms., Freiburg, 15.10.2020

Details
 

Beschreibung

Was Pre- und Probiotika alles bewirken, wo überall sie helfen sollen! Täglich flattern Informationen, Werbematerialen, usw. in die Apotheke, die manchmal geradezu Heilsversprechungen ähneln. Abwehrsteigerung, Krankheitsvermeidung, anhaltende Fitness, hohes Alter u.v.a.m.! Lässt sich das alles wirklich über den Darm erreichen – oder zumindest die Chancen hierzu verbessern? Oder ist der ganze Pro-Pre-Synbiotika-Sturm nur leere Luft? Glücklicherweise liegen uns studiengesicherte Ergebnisse vor, die in der Tat eine Menge Aufregendes bestätigen konnte über die Keime in unserem Darm (von denen jeder von uns ja weit über zehnmal mehr als Körperzellen besitzt!). Und die Zukunft wird noch weit mehr an hilfreichen Ergebnissen bringen zu diesen Bakterien, Viren und Pilzen, die miteinander und mit uns in unserem Darm, auf unserer Haut, in allen Körperöffnungen leben, die wir mal brauchen, die uns manchmal bedrohen. Auf der Basis gesicherten Grundlagenwissens möchte dieser Abendvortrag Sie fit machen für eine wirklich sinnvolle, Hilfe bringende Beratung in der Apotheke, zum erfolgversprechenden gezielten Einsatz der Pre-. Pro- und Synbiotika für Ihre Kunden. Stichworte: Pre-, Pro- und Synbiotika – was ist das überhaupt? Unser Mikrobiom – ein höchst aktiver Partner! Da gibt es sooo viele Präparate – wir schaffen gemeinsam Ordnung! Alles Humbug? - Studien beweisen erstaunlich Gegenteiliges! Und die Zukunft birgt noch viel Spannendes – nicht nur Science Fiction.

Referenten

Dr. Ulrich Enzel

Zielgruppe(n):

Pharmazeutisches Personal

Adressen und Anmeldung

Do, 15.10.2020, 20:00 ‐ 21:30 Uhr
79104 Freiburg
Katholische Akademie Aula, Wintererstraße 1

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht erforderlich!

Die Teilnahme ist kostenlos