Seminare 2019

Fortbildungsseminare

Das Mikrobiom - ein Update: Microbiota, Immunsystem und die Entstehung von Krankheiten , Heidelberg, 06.05.2020

Details
 

Beschreibung

Diese Fortbildungsveranstaltung findet in Kooperation mit der Abteilung Klinische Pharmakologie und Pharmakoepidemiologie des Universitätsklinikums Heidelberg statt.
In diesem Vortrag geht es darum zu verstehen, welche Bedeutung eine gesunde Darmflora letztendlich für unsere körperliche Gesundheit hat. Der Vortrag gliedert sich in einen allgemeinen Teil, der zunächst kurz die Grundzüge unseres Immunsystems erklärt, dann den Menschen als "Superorganismus" vorstellt, der in Symbiose mit ca. 4x1013 Bakterien lebt, die entweder auf oder in uns leben. Diese Symbiose ent¬scheidet nachhaltig über unser Wohl oder Krankheit. Zudem werden Studien vorgestellt, die Menschen bezüglich ihrer unterschiedlichen Symbiosen-Netzwerke (Enterotypen) im Darm klassifizieren konnten.
Im zweiten Teil des Vortrags geht es um die genauen Mechanismen, die an der gastrointestinalen Barriere in Zusammenarbeit mit Immunzellen passieren, und welche Bedeutung dies wiederum für den ganzen Körper hat. Unser Immunsystem steht in stetiger Balance zwischen Toleranz und Verteidigung. Ist eine Balance vorhanden, so sind wir körperlich gesund. Gerät diese Balance dauerhaft aus dem Gleichgewicht, so resultieren daraus chronische Erkrankungen, die dann im 3. Teil des Vortrages genau vorgestellt werden. Chronische Darmleiden bis hin zu Morbus Parkinson und Dickdarmkrebs können die Folge sein, bedingt durch spezielle Bakterien die entweder durch unseren Lebenswandel oder fehlerhaften Reaktionen des Immunsystems das Wachstum dieser pathogenen Keime begünstigen können. Die Konsequenzen aus dieser Erkenntnis wird am Ende diskutiert werden: was kann ich für mich selbst tun, um dieses wichtige Gleichgewicht zu erhalten, bzw. welche zu¬künftigen Entwicklungen erlauben es, bereits vorhandene Erkrankungen möglicherweise wieder zu heilen, soweit das für bestimmte Erkrankungen überhaupt möglich ist.

Referenten

Prof. Dr. Rolf Marschalek

Zielgruppe(n):

Pharmazeutisches Personal

Adressen und Anmeldung

Mi, 06.05.2020, 20:00 ‐ 21:30 Uhr
69120 Heidelberg
Universität Heidelberg Hörsaal Medizinische Klinik (Krehl-Klinik), Im Neuenheimer Feld 410

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht erforderlich!

Die Teilnahme ist kostenlos