Seminare 2020

Fortbildungsseminare

Virale Hauterkrankungen - ein Fall für die Apotheke (Web-Seminar), 06.03.2021

Details | Anmeldung
Hinweis: Die Teilnahme am Web-Seminar ist erst 30 min vor Web-Seminarbeginn möglich. Erst dann erscheint an dieser Stelle die Schaltfläche zur Teilnahme am Web-Seminar. Wenn Sie bereits vorher die Seite aufgerufen haben, müssen Sie ab ca. 30 Minuten vor Beginn des Web-Seminars diese Seite nochmal neu aufrufen.

Beschreibung

Ob Humane Papillomviren, Herpesviren oder Varizella-Zoster-Viren: Es existieren zahlreiche Viren, die Hautinfektionen oder Systeminfekte mit Hautsymptomatik hervorrufen. Das Spektrum der viralen Infektion reicht dabei von einer Änderung des Zellwachstums bis zum Verlust der Lebensfähigkeit der betroffenen Zelle. Die klinischen Erscheinungsbilder sind dem endsprechend vielfältig, wie man beispielsweise an den Bläschen oder Wucherungen der oberen Hautschichten erkennen kann. Bei vielen viralen Hauterkrankungen ist die Apotheke erster Ansprechpartner und kann Patienten im Rahmen der Selbstmedikation kompetent beraten. Im Seminar werden Erkrankungen und Therapieansätze anhand vieler Fallbeispiele praxisnah thematisiert.

Referenten

Christine Bender-Leitzig  (Apothekerin)

Zielgruppe(n):

Pharmazeutisches Personal

Adressen und Anmeldung

Sa, 06.03.2021, 14:00 ‐ 18:00 Uhr (Web-Seminar)
Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist erforderlich.
 32314

Die Teilnehmergebühr beträgt 70,00 EUR pro Person.