Seminare 2020

Fortbildungsseminare

Botanische Exkursion: Münsinger Alb (Umgebung von Trailfingen), 17.10.2021

Details | Anmeldung
Alle Plätze sind belegt! Eine Anmeldung für die Warteliste ist trotzdem möglich. Alle Plätze sind belegt! Eine Anmeldung für die Warteliste ist trotzdem möglich.

Beschreibung

Im Spätherbst findet man auf der Schwäbischen Alb in den Naturschutzgebieten Weisgerberberg und Eckenlauh (Top. Karte 7522 und 7523) auf Steinriegeln artenreiche Hecken und in Weidbuchenwälder große Früchtevielfalt. Viele Früchte und auch unterirdische Organe von Heilpflanzen lassen sich im Herbst gut erkennen. Besonders fallen uns auf den herbstlichen Trockenrasenstandorten die Herbstenziane auf. Am Rande des Truppenübungsplatzes und am Beutenley sind viele Wildrosen mit den artentypischen Hagebutten zu finden, an denen man besonders die albspezifischen Rosen gut ansprechen kann.
Zeit: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Trailfinger Säge (Zufahrt zum ehemaligen Truppenübungsplatz und ehem. Ortschaft Gruorn)
Info: Bitte Verpflegung mitnehmen.
Teilnehmergebühr: 35,- Euro

Referenten

Dr. Hermann Muhle  (Biologe)

Zielgruppe(n):

Pharmazeutisches Personal

Adressen und Anmeldung

So, 17.10.2021, 10:00 ‐ 17:00 Uhr
Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist erforderlich.
 32407

Die Teilnehmergebühr beträgt 35,00 EUR pro Person.