Seminare 2022

Fortbildungsseminare

Botanische Exkursion: Alpenexkursion ins Stubaital, 09.07.2023 bis 16.07.2023

Details | Anmeldung
Es sind noch ausreichend Plätze frei! Es sind noch ausreichend Plätze frei!

Beschreibung

Geologisch befindet sich das Exkursionsgebiet im zentralalpinen Gneis, bietet aber auch einige Kalkzonen. So die beeindruckenden Kalkkögel als Kulisse des Schlickertales, der Elferkopf oder die Gipfel südlich des Pinnistales. Das dichte Nebeneinander von Kalkgestein und kalkarmen Gneis bedingt einen vielfältigen floristischen Artenreichtum. Nicht nur der Blütenpflanzen sondern auch ganz besonders der Flechten und Moose, weswegen auffällige Arten mit einbezogen werden. Mit der Gletscherbahn werden wir problemlos in den Bereich der nivalen Stufe kommen. Auch andere Hochlagen können mit Bergbahnen erreicht werden, außerdem werden wir die meisten Fahrten mit öffentlichen Bussen absolvieren können. Eine Gästekarte zur Nutzung der Infrastruktur ist in der Hotelbuchung enthalten.
Die doppelte Exkursionsleitung bietet wie gewohnt die Möglichkeit von unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden bei den Wanderungen.

Programm:
So. 09. Juli 2023 Anreise ins Stubaital zum Hotel „Rogen“ in Neustift im Stubaital. 15 Uhr: Treffen am Hoteleingang und Umgebungsexkursion bis ca. 18 Uhr: Bitte um 15 Uhr in Exkursionskleidung erscheinen. Abendessen um 19 Uhr. Nach dem Abendessen ist eine Einführung ins Exkursionsgebiet geplant.
Mo. 10. Juli 2023 Auffahrt mit der Panoramabahn Elfer (980 – 1790 m) in Neustift (vom Hotel zu Fuß erreichbar) zum Elfer. Anstieg zur Elferhütte (200 Höhenmeter) und von dort hangparallel auf dem Panoramaweg in Richtung Karalm. Wechsel von Kalk- und Gneisgesteinen.
Di. 11. Juli 2023 Auffahrt mit der Schlick 2000-Bahn in Fulpmes (1000 – 2136 m). Leichte Wanderung zur Aussichtsplattform „Stubaiblick“, danach Wanderung zur Sennjochhütte. Abstieg zur Mittelstation  (1350 m) möglich, oder zurück zur Bergsation.
Mi. 12. Juli 2023 Fahrt ins Oberbergtal bis zur Rissalm (1750 m). Wanderung zur Franz-Senn Hütte (2147 m - erste Alpenvereinshütte). Von dort eventuell weiter in Richtung Geltschervorfeld des Alpeiner Ferner.
Do. 13. Juli 2023 Auffahrt mit der Stubai Gletscherbahn (Eisgrat) zur Mittelstation (1695 - 2300 m) und Dresdener Hütte. Rundweg über den Niederl. Hochalpine Rasen und Quellfluren sowie Felsvegetation
Fr. 14. Juli 2023 Auffahrt mit der Stubai Gletscherbahn (Eisgrat) zur Bergstation (1695 - 2900 m). Gletscherpfad und ev. Abstieg zur Mittelsation möglich.
Sa. 15. Juli 2023 Wildwasserweg ab Talstation Gletscherbahn. Leichte Wanderung talauswärts entlang der Ruiz auf befestigtem Weg.
So. 16. Juli 2023 Exkursionsrückblick oder alternativ Halbtagesexkursion im Inntal. Exkursionsende um die Mittagszeit.

Programmänderungen sind prinzipiell und in Abhängigkeit der Wettersituation möglich.

Gebuchte Unterkunft:
Hotel Rogen in Neustift i. S., Preis im EZ inkl. Halbpension 75,- / Tag (DZ 65,- / Pers.)
Da das Haus nicht über die erforderliche Zimmeranzahl verfügt, werden wir auch umliegende Unterkünfte mit einbeziehen. Dies wird vom Hotel Rogen organisiert.
Mit der Anmeldung anerkennen Sie die „Allg. Geschäftsbedingungen für die Hotellerie“ (AGBH 2006) in Österreich (Stornoregelung).
Sonderwünsche bzgl. der An- und Abreise regeln Sie bitte direkt mit dem Hotel. Für die Küche ist es erforderlich, im Vorfeld die Anzahl vegetarischer Essen zu kennen. Bitte geben Sie dies ggf. bei der Anmeldung an.
Für die Tagesexkursionen sollten Sie Verpflegung und Getränk mitführen. Neustift bietet ausreichend Geschäfte zur Selbstversorgung. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit sich auf Almen, Hütten und Gipfelstationen zu versorgen. Denken Sie auch an aktiven und passiven Sonnenschutz in Bezug auf die Höhenstrahlung. Feste Bergschuhe mit gutem Profil sowie Regenkleidung und bei Bedarf Stöcke sind erforderlich.
Eine topographische Karte vom Gebiet wird vom Tourismusverband kostenlos angeboten, diese haben wir bereits für Sie besorgt und wird am ersten Tag verteilt.

Referenten

Wolfgang Decrusch  (Biologe)
Dr. Hermann Muhle  (Biologe)

Zielgruppe(n):

Pharmazeutisches Personal

Adressen und Anmeldung

So, 09.07.2023, 15:00 ‐ 18:00 Uhr
Mo, 10.07.2023, 10:00 ‐ 17:00 Uhr
Di, 11.07.2023, 10:00 ‐ 17:00 Uhr
Mi, 12.07.2023, 10:00 ‐ 17:00 Uhr
Do, 13.07.2023, 10:00 ‐ 17:00 Uhr
Fr, 14.07.2023, 10:00 ‐ 17:00 Uhr
Sa, 15.07.2023, 10:00 ‐ 17:00 Uhr
So, 16.07.2023, 10:00 ‐ 14:00 Uhr
Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist erforderlich.
 32806

Die Teilnehmergebühr beträgt 280,00 EUR pro Person.