Skip to main content

Sonderbefragung zum Thema Botendienst-Vergütung

14.07.2020

Auf Grundlage der SARS-CoV-2-Arzneimittelversorgungsverordnung ist eine Vergütung des Botendienstes öffentlicher Apotheken eingeführt worden, welche bis zum 30. September 2020 befristet ist.

Aus diesem Grund erfolgt mittels Einsatzes des webbasierten Umfragepaketes „SurveyMonkey“ eine einmalige Sonderbefragung zum Thema Botendienst in Pandemiezeiten, um Argumente gegenüber der Politik für eine Vergütung des Botendienstes über die Befristung in der SARS-CoV-2-Arzneimittelversorgungsverordnung hinaus gewinnen zu können. Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung! Jede Antwort zählt – aus diesem Grund bitten wir Sie, den Fragebogen soweit es Ihnen möglich ist zu beantworten und die Umfrage abzuschließen. Die Sonderbefragung Botendienste erfolgt zusätzlich zu der bekannten Datenerhebung im Rahmen des ABDA-Datenpanels. Bezüglich der 3. Erhebungswelle der Onlinebefragung 2020 für das ABDA-Datenpanel wurden Sie gesondert informiert.

Teilnehmen können Sie an der Befragung, wenn Sie Inhaber/in oder Leiter/in einer öffentlichen Apotheke sind. Sie haben die Möglichkeit, den Fragebogen für Ihre Hauptapotheke und Ihre Filialapotheken separat auszufüllen. Nutzen Sie dafür bitte den gleichen Link. Der Fragebogen steht ausschließlich online zur Verfügung und nimmt etwa 5 – 10 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch. In dem Zeitraum vom 07. Juli 2020 bis zum 14. August 2020 steht der Fragebogen unter folgendem Link für Sie bereit:

https://www.surveymonkey.de/r/JQ6DJ7T

Durch Klicken auf den Link oder Eingabe in den Browser werden Sie automatisch zum Fragebogen geleitet. Während der Beantwortung können Sie Ihren Fortschritt erkennen. Sie können Ihre Antworten auf jeder Umfrageseite ändern, bis die Umfrage abgeschlossen ist. Weiterhin können Sie zur Umfrage zurückkehren und die Bearbeitung dort fortsetzen, wo Sie die Umfrage zuvor unterbrochen haben, oder Sie können bereits gegebene Beantwortungen bearbeiten. Dies ist solange möglich, bis Sie auf die Schaltfläche „Fertig“ klicken. Damit diese Einstellung ordnungsgemäß funktionieren kann, müssen Sie dasselbe Gerät und denselben Internetbrowser verwenden, den Sie auch beim Starten der Umfrage benutzt haben. Beachten Sie hierbei bitte, dass für jeden Browser die Umfrage nur einmal beantwortet werden kann. Insgesamt besteht der Fragebogen aus 18 Fragen, die überwiegend über ein Dropdown-Menü zu beantworten sind und auf Ihre Erfahrungen mit dem Botendienst in Pandemiezeiten abzielen. Die Befragung ist anonym und es werden keinerlei sensible Daten abgefragt.

Die erhobenen Daten werden vollständig anonymisiert und ausschließlich zur Nutzenargumentation verwendet. Personenbezogene Informationen werden innerhalb der Befragung nicht erfasst. „SurveyMonkey“ unterliegt der geltenden Datenschutz Grundverordnung (DSGVO). Die Datenschutzrichtlinie von „SurveyMonkey“ können Sie hier einsehen.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung durch die Teilnahme an der Befragung!

zurück zu: Landesapothekerkammer Baden-Württemberg