Aktuell

Kammerwahl 2016

09.02.2016 In diesem Jahr stehen wieder die Wahlen zur Vertreterversammlung der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg an. Im Februar erhalten alle Mitglieder der Landesapothekerkammer ihre Wahlbenachrichtigung. Damit verbunden ist die Information über den jeweiligen Wahlbezirk. Im April erfolgt eine... mehr

44. Frühjahrskongress Villingen-Schwenningen "Hals-Nasen-Ohrenerkrankungen - ein Kongress mit Biss"

08.02.2016 Krankheiten und Beschwerden werden als besonders belastend empfunden, wenn sie mit Einschränkungen der Sinnesorgane verbunden sind. Diese Organe liegen – unter anderem – im Fokus der Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde und damit auch im Fokus des Schwarzwälder Frühjahrskongresses in diesem Jahr. Die... mehr

ABDA-Posting-Service

01.02.2016 Kennen Sie schon den Social-Media-Posting-Service der ABDA für Apotheken? Als Abonnenten des Services erhalten Sie mehrmals pro Woche eine E-Mail mit Text- und Bildvorschlägen, die Sie für die eigenen Social-Media-Kanäle wie Facebook oder Twitter verwenden können. Über 900 Apotheken in ganz... mehr

Workshop für Apotheker: Evidenzbasierte Patientenberatung in der Apotheke

01.02.2016 Apothekerinnen und Apotheker haben es sich im Perspektivpapier Apotheke 2030 auf die Fahnen geschrieben, eine evidenzbasierte Patientenversorgung sicherzustellen. Doch was bedeutet dies im Apothekenalltag, gerade auch im Hinblick auf die Patientenkommunikation? Patientinnen und Patienten sehen in... mehr

Riebsamen MdB informiert sich über Medikationsanalyse in Apotheken

26.01.2016 Über 7 Millionen Menschen in Deutschland nehmen dauerhaft 5 oder mehr Arzneimittel ein. Problematisch wird dies dann, wenn diese Arzneimittel nicht zusammen passen. Dann kann es zu erheblichen Wechselwirkungen der Arzneimittel kommen. Lothar Riebsamen, CDU-Bundestagsabgeordneter aus dem Bodenseekreis und Mitglied des Gesundheitsausschusses des Deutschen Bundestages, informierte sich jetzt in einer Apotheke in Bad Saulgau darüber, wie Apothekerinnen und Apotheker dieses Problem angehen. mehr

ZL-Ringversuche 2016

28.12.2015 Das Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker (ZL) hat die Informationen zu den ZL-Ringversuchen für 2016 veröffentlicht. Für die Qualitätssicherung in der Apotheke werden sechs verschiedene Ringversuche angeboten: Ringversuch Plausibilität, Spezial-Ringversuch, Rezeptur-Ringversuche, Hygienemonitoring, Wasseruntersuchungen, Blut-Ringversuche. Die Informationen dazu sind im „Ringversuche Jahresheft 2016“ zusammengefasst. mehr

Notdienst: Ärzte und Apotheker in BW kooperieren

21.12.2015 Die Versorgung der baden-württembergischen Patientinnen und Patienten im Rahmen des Notdienstes wird verbessert. Die zentralen Notfallpraxen der Ärzte können zukünftig leichter auf die notdiensthabenden Apotheken im Umfeld verweisen. Zudem können sich notdiensthabende Ärzte und Apotheker besser telefonisch erreichen, um gemeinsam die beste Lösung für die Patienten im Notdienst zu finden. Davon profitieren Patienten, denen in einer ärztlichen Notfallpraxis ein Arzneimittel verordnet wird. mehr

Apotheker in Baden-Württemberg: Fortbildungsrekord

17.12.2015 Mehr als 15.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben im Jahr 2015 allein an Fortbildungen der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg teilgenommen. So viele wie nie zuvor. Besondere Fortbildungsschwerpunkte bildeten die Bereiche Medikationsanalyse und „Pille danach“. Auch neue Angebote wie Webinare, live im Internet übertragene Fortbildungen, werden gut angenommen. mehr

Namensänderung nach Heirat

17.11.2015 Sie haben nach Ihrer Heirat den Namen Ihres Ehepartners angenommen? In diesem Falle benötigen wir von Ihnen eine unbeglaubigte Kopie Ihrer Bescheinigung über die Eheschließung. mehr

Patienten-Informationsblatt für eine sichere Arzneimitteltherapie

17.11.2015 Apotheker können wesentlich dazu beitragen, die Arzneimitteltherapie ihrer Patienten so sicher und erfolgreich wie möglich zu gestalten. Das Bundesministerium für Gesundheit hat einen neues Patienten-Informationsblatt mit entsprechenden Hinweisen herausgegeben. Mehr    mehr