Pressemeldungen 2022

High-Noon - LAK-Fortbildung für Industrieapotheker:innen

14.04.2022 Unter diesem Titel startet das neue Fortbildungsangebot der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg speziell für Industrieapotherker:innen.mehr

Wechsel Pressesprecher LAK BW

08.04.2022 Mit Anfang April hat Niklas Junkermann die Leitung der externen Kommunikation und die Aufgaben des Pressesprechers übernommen. Der studierte Politologe arbeitete bereits in der Vergangenheit in der Presse und Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen politischen Feldern, zuletzt als Sprecher der Landeshauptstadt Stuttgart.mehr

Ab Dienstag, den 8. Februar können Apotheken gegen COVID-19 impfen

08.02.2022 Mit dem Gesetz zur Stärkung der Impfprävention gegen COVID-19 sind seit dem 11. Dezember auch Apotheker:innen, zu Impfungen gegen das Coronavirus berechtigt. Voraussetzung hierfür ist das Absolvieren einer Schulung, die die Bundesapothekerkammer (BAK) in Abstimmung mit der Bundesärztekammer (BÄK) entwickelt hat. Seit Januar schult die Landesapothekerkammer BW Apotheker: innen danach. Die ärztliche Schulung ist eine der wichtigsten Voraussetzung für die Durchführung der Covid-19-Impfung in der Apotheke und berechtigt Apotheker:innen zu Impfungen gegen das Coronavirus bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren. Mittlerweile befinden sich über 900 Apotheker:innen im Schulungsprozess der LAK BW. Knapp 380 Teilnehmer:innen haben die modular aufgebaute Schulung bereits erfolgreich durchlaufen.  mehr

Crossmedia-Kampagne der LAK BW in Kooperation mit bigFM

03.01.2022 Die Landesapothekerkammer Baden-Württemberg geht den Nachwuchsmangel aktiv an und hat daher 2018 die Nachwuchsoffensive gestartet. Die stufenweise angelegte Kampagne wird nun durch eine zweiwöchige Crossmedia-Kampagne zu den pharmazeutischen Berufen ergänzt.  mehr