Aktuell

Veranstaltung „Digitale Gesundheit 360°“ mit Präsident Dr. Günther Hanke am 14. Mai

18.04.2019 Am 14. Mai findet die Informationsveranstaltung „Digitale Gesundheit 360°“ des Vereins „Digitale Gesundheit Baden-Württemberg e.V. (DG-BW)“ mit dem Thema Standardisierungsprozess der elektronischen Patientenakte statt. Neben einem Vortrag wird auch eine Podiumsdiskussion stattfinden. Dort wird unter anderem auch LAK-Präsident Dr. Günther Hanke teilnehmen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei!mehr

Notdienst der Apotheken: An den Osterfeiertagen gut versorgt

17.04.2019 Durchschnittlich 142 Notdienst-Apotheken in Baden-Württemberg versorgen von Gründonnerstag bis Ostermontag an jedem Tag die Patienten. Mit dem LAK-Notdienstportal und dem „Apothekenfinder 22 8 33“ kann die nächstgelegenen Notdienst-Apotheke schnell gefunden werden.mehr

Öffentliche Warnmeldung vor gefährlichem Potenzmittel „Rammbock“

16.04.2019 Das Regierungspräsidium Tübingen warnt vor der Einnahme eines als rein natürlich bezeichneten Nahrungsergänzungsmittel, das unter der Bezeichnung „Rammbock“.mehr

Landesapothekerkammer mit Apothekergarten auf Bundesgartenschau in Heilbronn vertreten

16.04.2019 „Blühendes Leben“ – unter diesem Motto heißt die Bundesgarten-schau Heilbronn vom 17. April bis zum 6. Oktober 2019 Besucher aus nah und fern willkommen. Die Landesapothekerkammer Baden-Württemberg ist als Projektpartner der BUGA mit einem Apothekergarten vertreten.mehr

Apotheker/innen mit ausländischer Berufsqualifikation schließen C1-Deutschkurs erfolgreich ab

15.04.2019 15 Apotheker/innen haben den neun wöchigen Kurs „Fachsprache Pharmazie – C1-Deutschkurs für Apotheker/innen mit im Ausland erworbener Berufsqualifikation“ der Landesapothekerkammer (LAK) Baden-Württemberg erfolgreich absolviert.mehr

securPharm–Check auch bei Bestandsware

05.04.2019 Um die Anzahl der Anfragen an das System weiterhin hoch zu halten, ist es wichtig, einen securPharm-Check auch bei Bestandsware durchzuführen. Es ist aus Sicht einiger Apotheken nachvollziehbar, Bestandsware zunächst nur mit dem ABDA-Artikelstamm abzugleichen. Jedoch ist es nur bei einer hohen Nutzungszahl des securPharm-Systems möglich, Daten zu gewinnen, um eine detaillierte Fehleranalyse zu betreiben.mehr

Versorgungsmangel mit Oxytocin-haltigen Arzneimitteln

29.03.2019 Nach der Bekanntmachung des Versorgungsmangels mit Oxytocin-haltigen Arzneimitteln wurde nun von den zuständigen Überwachungsbehörden in Baden-Württemberg eine Allgemeinverfügung zur Umsetzung für Apotheken veröffentlicht. mehr

BVL Stellungnahme zur Einstufung von Cannabidiol (CBD) in Lebensmitteln

27.03.2019 Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) veröffentlicht auf deren Homepage eine Stellungnahme zur Einstufung von Cannabidiol in Nahrungsergänzungsmitteln. Demzufolge sei dem BVL derzeit keine Fallgestaltung bekannt, wonach Cannabidiol (CBD) in Lebensmitteln, also auch in Nahrungsergänzungsmitteln, verkehrsfähig wäre.mehr

Apotheker treffen sich zum Frühjahrskongress in Villingen-Schwenningen

26.03.2019 Apotheker/-innen befassen sich in der Neuen Tonhalle in Villingen unter dem Motto „Tief durchatmen“ mit aktuellen Aspekten zur Diagnostik und Therapie von Atemwegserkrankungen.mehr

Krankenhausapotheker schlägt Alarm bei Gesundheitsminister wegen Lieferengpass des Arzneimittels Oxytocin

20.03.2019 Dr. Andreas von Ameln-Mayerhofer, Vorsitzender des Ausschusses Krankenhauspharmazie und Vorstandsmitglied der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg, wendet sich per Brief an Gesundheitsminister Jens Spahn. Von Ameln-Mayerhofer fordert darin, den Lieferengpass Oxytocin festzustellen und Handlungsalternativen zu ermöglichen.mehr