Aktuell

Video-Statement Mathias Arnold zu E-Rezept-Regelung im PDSG

20.05.2020 Flankierend zur schriftlichen Stellungnahme der ABDA im Vorfeld der öffentlichen Anhörung des Bundestagsausschusses für Gesundheit zum PDSG am 27. Mai 2020 wurde heute ein Video-Statement übermittelt, in dem ABDA-Vizepräsident Mathias Arnold die Notwendigkeit einer technischen Absicherung des Makelverbotes für E-Rezepte erläutert. Direkt zum YouTube-Videomehr

Informationen über VCI Plattform Notversorgung Desinfektionsmittel

19.05.2020 Durch das Coronavirus ist die Nachfrage nach Händedesinfektionsmittel sprunghaft angestiegen und kann kurzfristig nicht vollständig durch etablierte Lieferketten konventioneller Hersteller gedeckt werden.mehr

Ibuprofen-haltige Arzneimittel: Risiko für akute generalisierte exanthemische Pustulose

06.05.2020 Im letzten Jahr hatte der Ausschuss für Risikobewertung im Bereich der Pharmakovigilanz (PRAC) aufgrund einiger Nebenwirkungsmeldungen das Risiko für akute generalisierte exanthemische Pustulose (AGEP) bei der systemischen Anwendung von Ibuprofen-haltigen Arzneimitteln bewertet. Nun fordert das BfArM zu entsprechenden Anpassungen der Produktinformationen auf. Apotheken sind davon betroffen, sofern sie ibuprofenhaltige Fertigarzneimittel als Standardzulassungen in den Verkehr bringen.mehr

Maskenpflicht in Baden-Württemberg ab dem 27. April

23.04.2020 Die Landesregierung hat beschlossen, dass es ab dem 27. April 2020 Pflicht ist, beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr eine sogenannte „Alltagsmaske“ zu tragen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter der Frage „Gilt die Maskenpflicht auch für Apothekenpersonal?“ auf unserer Coronaseite.mehr

Eintragung ins Desinfektionsmittelbestandsportal

15.04.2020 Die Landesapothekerkammer stellt seit geraumer Zeit ein Desinfektionsmittelbestandsportal für Apotheken, Ärzte und verschiedene Pflegeinrichtungen der BWKG bereit. Inzwischen können auch Zahnärzte auf die gemeldeten Bestände zugreifen. Die Datenbank soll eine zielgerichtete Kommunikation zwischen den einzelnen eingebundenen Stellen ermöglichen. Bitte beachten Sie: Eine Eintragung ist dem Apothekenleiter vorbehalten, da das Bestandsportal im Apothekenleiterportal integriert ist. HIER gelangen Sie direkt nach einer Registrierung zum Bestandsportal. mehr

Neues T-Rezept nach § 3a AMVV

06.04.2020 Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte hat den aktualisierten Vordruck des T-Rezepts nach § 3a Abs. 1 AMVV im Bundesanzeiger (BAnz AT 01.04.2020 B4) bekannt gemacht. Durch die Überarbeitung des T-Rezept-Vordrucks wird auf der Rückseite von Teil II des Rezeptvordrucks ein Feld für den Apothekenstempel ergänzt, um die Dokumentationspflichten nach § 17 Abs. 6 Satz 1 Nr. 1 ApBetrO zu erleichtern. Die bisher ausgegebenen T-Rezept-Vordrucke behalten Ihre Gültigkeit.mehr

Warnung des BSI vor Cyberkriminalität

02.04.2020 Das Bundesministerium für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt aktuell vor Cyberkriminalität durch bewusstes Ausnutzen der gegenwärtigen Corona-Krise. Bei der neusten Angriffsvariante wurde eine Landkarte auf einer manipulierten Website zur Verfügung gestellt, auf der eine Ausbreitung des Covid-19-Virus in Echtzeit zu sehen sein soll. Sobald man auf die vermeintliche Karte klickt werden sofort Schadprogramme installiert.mehr

Schwarzwälder FrühjahrsWEB-Kongress der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg

02.04.2020 Der Schwarzwälder Frühjahrskongress in Villingen-Schwenningen am 28. und 29. März wird aus gegebenem Anlass nicht wie geplant als Präsenzveranstaltung, sondern als Webkongress stattfinden.mehr

Lokales Engagement für mehr Handhygiene

30.03.2020 4.000 Liter Isopropanol liefert die in Karlsruhe ansässige Schwabe-Gruppe seit dem 30.03.2020 an Apotheken im Umkreis aus. Denn dieser Alkohol wird in den Apotheken derzeit für die Herstellung von Desinfektionsmitteln benötigt, ist aber momentan nur schwer zu beziehen.mehr

Stellenmarkt für Aushilfen während Coronakrise: Landesapothekerkammer Baden-Württemberg hilft bei der Personalsuche

27.03.2020 Um die baden-württembergischen Apotheken bei der Personalsuche zu unterstützen, hat die Landesapothekerkammer Baden-Württemberg den Stellenmarkt erweitert. Dort können nun gezielt Stellenangebote und –gesuche für Aushilfen während der Coronakrise eingestellt und gesucht werden.mehr

Zusatz-Webinare in der Corona-Krise

25.03.2020 Die öffentlichen Apotheken sind in der aktuellen Corona-Krise extrem gefordert. Sie sind für viele Menschen die erste Anlaufstelle für Fragen zur aktuellen gesundheitlichen Situation und sichern jeden Tag die...mehr

Kampagne „Einfach unverzichtbar.“: Neue Motive zur Coronavirus-Krise

24.03.2020 Aufgrund der aktuellen durch die Coronavirus-Krise bedingten Situation in den Apotheken sind zwei neue Plakatmotive im Kampagnenlook verfügbar. Das erste Motiv zeigt eine Apothekerin und thematisiert die Sicherheitsmaßnahmen,...mehr

Örtliche Apotheken sind auch in der Coronavirus-Krise für Sie da

19.03.2020 Die örtlichen Apotheken haben auch in der Coronavirus-Krise für Sie geöffnet und sichern somit die Arzneimittelversorgung. Um sich selbst und das pharmazeutische Personal der Apotheke zu schützen, sollten bei einem Besuch in der Apotheke folgende Tipps beachtet werden.mehr

Verwendung von steuerfreiem Ethanol für die Herstellung von Desinfektionsmitteln

18.03.2020 Alkohol und alkoholhaltige Erzeugnisse (Alkoholerzeugnisse) unterliegen grundsätzlich der Steuerpflicht nach dem Alkoholsteuergesetz (AlkStG). Nach § 27 Abs. 1 Nr. 1 AlkStG sind Alkoholerzeugnisse von der Steuer befreit, sofern sie gewerblich zur Herstellung von Arzneimitteln durch dazu nach dem Arzneimittelrecht Befugte, also auch durch Apotheken, verwendet werden.mehr

Wie reagiere ich auf Hamsterkäufe in der Apotheke?

18.03.2020 Bitte wirken Sie entsprechenden Hamsterkäufen entgegen, in dem Sie die Patientin/den Patienten darauf hinweisen, dass solche Käufe nicht notwendig sind, da die Arzneimittelversorgung weiterhin sichergestellt ist.mehr

Infos für Apotheker zum Corona-Virus

18.03.2020 Was Apothekerinnen und Apotheker jetzt rund um das Corona-Virus wissen müssen, haben wir für Sie in FAQs auf dieser Seite zusammengestellt.mehr

Corona-Anfragen: Erreichbarkeit der LAK-Geschäftsstelle

17.03.2020 Für Ihre Fragen zur aktuellen Situation stehen in der LAK-Geschäftsstelle besonders die Apothekerinnen und Apotheker als Ansprechpartner zur Verfügung. Da Rückrufe möglicherweise nicht in der ausreichenden Zeit erfolgen können, bitten wir Sie, uns über die Zentrale unter 0711-99347-0 zu kontaktieren. Dort werden die Anrufe weitergeleitet bzw. im Haus verteilt.mehr

Versorgung mit Pneumokokken-Impfstoffen - Lieferengpässe - das PEI informiert

16.03.2020 Das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg hat uns gebeten folgende Informationen des Paul-Ehrlich Instituts zum aktuellen Lieferengpass bei Pneumokokken-Impfstoffen und zur Priorisierung bei Pneumokokken-Impfungen an die Apotheken weiterzugeben.mehr

Berufsschulschließung bis voraussichtlich 19.04.2020

16.03.2020 Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Krise, hat die Landesregierung beschlossen voraussichtlich bis zum 19.04.2020 alle Schule zu schließen. Dies betrifft auch die PKA-Berufsschulen.mehr

Absage aller Präsenzveranstaltungen der Aus-, Fort- und Weiterbildung bis Ende Mai

16.03.2020 Aufgrund der Corona-Situation bitten wir um Verständnis, dass wir alle externen und internen Präsenzveranstaltungen absagen! Die angekündigten Webinare finden aber statt. Wir versuchen, zeitnah Ersatztermine zu finden und informieren Sie rechtzeitig auf unserer Homepage darüber. Wir danken Ihnen allen ganz herzlich für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!mehr

Meldung 1 bis 20 von 187