Apotheker - Ausländische Bildungsabschlüsse

Wer als Apothekerin oder Apotheker mit ausländischem Bildungsabschluss in Baden-Württemberg tätig werden möchte, benötigt eine Berufserlaubnis oder die Approbation.

Informationen zum Anerkennungsverfahren ausländischer Bildungsabschlüsse
Merkblatt Anerkennungsverfahren ausländischer Bildungsabschlüsse [pdf]
Antrag 1: Antrag auf Erteilung der Berufserlaubnis als Apotheker/in [pdf]
Antrag 2: Antrag auf Erteilung der Approbation als Apotheker/in bei im Ausland erworbener Berufsqualifikation [pdf]
Informationsblatt Kenntnisprüfung [pdf]

Fachsprachenprüfung
Apothekerinnen und Apotheker, die Ihre Ausbildung im Ausland absolviert haben, müssen Fachsprachenkenntnisse im berufsspezifischen Kontext orientiert am Sprachniveau C1 haben. Diese werden in der Fachsprachenprüfung nachgewiesen, die bei der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg abgelegt wird.

Informationen zur Fachsprachenprüfung
Informationsblatt Fachsprachenprüfung [pdf]
Anmeldeformular Fachsprachenprüfung [pdf]

Aktuelle Prüfungstermine 2019

Dienstag, 12.03.2019 - ausgebucht
Dienstag, 19.03.2019 - ausgebucht
Donnerstag, 28.03.2019 - ausgebucht
Dienstag, 02.04.2019 - ausgebucht
Dienstag, 09.04.2019 - ausgebucht
Donnerstag, 11.04.2019 - ausgebucht
Donnerstag, 09.05.2019 - ausgebucht
Dienstag, 14.05.2019 - ausgebucht
Dienstag, 21.05.2019 - ausgebucht
Donnerstag, 23.05.2019 - ausgebucht
Dienstag, 04.06.2019 - ausgebucht
Donnerstag, 06.06.2019 - ausgebucht
Dienstag, 25.06.2019 - ausgebucht
Donnerstag, 27.06.2019 - ausgebucht
Donnerstag, 11.07.2019 - ausgebucht
Donnerstag, 18.07.2019 - ausgebucht
Dienstag, 23.07.2019 - ausgebucht
Donnerstag, 25.07.2019 - ausgebucht
Donnerstag, 12.09.2019 - ausgebucht
Dienstag, 17.09.2019
Donnerstag, 19.09.2019
Donnerstag, 26.09.2019
Dienstag, 01.10.2019
Donnerstag, 10.10.2019
Donnerstag, 17.10.2019
Donnerstag, 24.10.2019
Donnerstag, 07.11.2019
Dienstag, 12.11.2019
Donnerstag, 21.11.2019
Donnerstag, 28.11.2019
Donnerstag, 05.12.2019
Dienstag, 10.12.2019
Donnerstag, 12.12.2019
Dienstag, 17.12.2019

Termine für die Fachsprachenprüfung werden mindestens einmal im Monat angeboten.

Fachsprache Pharmazie - C1-Deutschkurs für Apotheker/innen mit im Ausland erworbener Berufsqualifikation

Freiburg, 11.02.2019 bis 12.04.2019
Sie haben im Ausland die Apothekerausbildung abgeschlossen und möchten nun in Deutschland arbeiten?
Dazu benötigen Sie eine staatliche Anerkennung Ihres Apothekerabschlusses, die Approbation. Sie müssen dafür auch eine Sprachprüfung ablegen, die C1-Fachsprachenprüfung Pharmazie. Für diese Prüfung müssen Sie sehr gut Deutsch sprechen und sich in der pharmazeutischen Fachsprache sehr gut auskennen. Das heißt, Sie können sich spontan und fließend ausdrücken, sodass Sie Patienten und Kollegen informieren und beraten können, ohne dass dabei Missverständnisse entstehen.
Dieser Deutschkurs bereitet Sie auf die C1-Fachsprachenprüfung und auf Gespräche im Apothekenalltag vor. Sie intensivieren Ihre allgemeinsprachlichen Deutschkenntnisse. Zudem lernen Sie viel Neues im Bereich Fachsprache und Fachbegriffe, Patientenberatung, Kommunikation und Dokumentation in der Apotheke.
Der Kurs findet in Kooperation mit dem Fachbereich für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie der Universität Freiburg und dem Sprachlehrinstitut der Universität Freiburg statt.
Das Referenten-Team setzt sich aus Sprachwissenschaftlern/innen und Apotheker/innen der drei Kooperationspartner zusammen.
Kursdauer gesamt: 9 Kurswochen mit insgesamt 212 Unterrichtsstunden
Allgemeinsprachl. Teil: 180 Unterrichtsstunden, vormittags
Fachsprachlicher Teil: 32 Unterrichtsstunden, nachmittags
Voraussetzungen: - im Ausland abgeschlossene Ausbildung zur Apothekerin oder zum Apotheker,
                             - mindestens GER-B2-Zertifikat Deutsch (z.B. telc, Goethe).

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Nadja Held, E-Mail: nadja.held(at)lak-bw.de oder Telefon 0711 9934765.