Seminare 2022

Fortbildungsseminare

Pharmaziehistorische Herbsttagung 2022 - "Pharmazie und Psyche", Bad Schussenried, 15.10.2022 bis 16.10.2022

Details | 
 

Beschreibung

15./16.10.2022 I Bad Schussenried, Neues Kloster

Das oberschwäbische „Klosterstädtchen“ Bad Schussenried mit seiner barocken Basilika, dem berühmten Bibliothekssaal und einem psychiatriehistorischen Museum bildet dieses Jahr am Wochenende 15./16. Oktober 2022 die reizvolle Kulisse für die traditionelle pharmaziehistorische Herbsttagung der Landesgruppen Baden und Württemberg der Deutschen Gesellschaft für Geschichte der Pharmazie (DGGP). Hier befindet sich heute das Zentrum für Psychiatrie, die ehemalige Königliche Heil- und Pflegeanstalt. Dem Genius loci folgend nimmt die Tagung Arzneimittel in den Blick, die die menschliche Psyche beeinflussen.

Samstag 15.10.2022     Neues Kloster 1, Pater-Mohr-Saal, 88427 Bad Schussenried
15:00 - 16:00 Uhr
„Arznei für Irre“ - Medikamentöse Therapie psychisch Kranker im 19. Jahrhundert
Dr. Larissa Leibrock-Plehn
16:00 - 17:00 Uhr Göttliche Krankheit, kirchliche Anstalt, weltliche Mittel – Arzneimittelprüfungen an Minderjährigen in Bethel von 1949-1975
Prof. Dr. Maike Rotzoll
17:00 - 17:30 Uhr Pause
17:30 - 18:30 Uhr Haschisch als Medikament
Dr. Manfred Fankhauser
19:00 Uhr Gemeinsames Abendessen und Mitgliederversammlung im Gasthaus „Klosterhof“

Sonntag 16.10.2022

10:00 - 12:00 Uhr


Besuch des Bibliothekssaals und der aktuellen Ausstellung des Klostermuseums

Übernachtungsmöglichkeit: Hotel Amerika, Maybachstraße 14, 88427 Bad Schussenried,
Tel. 07583 / 942 50, www.hotel-amerika.de
Kontingent bis 01.09.2022 Stichwort „Pharmaziegeschichte“ (DZ 108,- €; EZ 79,- € incl. Frühstück).
Bitte reservieren Sie Ihr gewünschtes Hotelzimmer selbstständig!

Zielgruppe(n):

Pharmazeutisches Personal

Adressen und Anmeldung

Sa, 15.10.2022, 15:00 ‐ 19:00 Uhr
So, 16.10.2022, 10:00 ‐ 12:00 Uhr
88427 Bad Schussenried
Neues Kloster 1 Bibliothekssaal, 2. OG, 

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist erforderlich.
 32628

Die Teilnahme ist kostenlos