Seminare 2018

Fortbildungsseminare

Kapselherstellung, Stuttgart, 21.07.2018

Details | 
 

Beschreibung

Die rezepturmäßige Herstellung von Kapseln hat in letzter Zeit wieder vermehrt an Bedeutung gewonnen, da sie – insbesondere in der Pädiatrie – eine patienten-individuelle Dosierung ermöglicht, wenn keine geeigneten Fertigarzneimittel zur Verfügung stehen. Die Kapselherstellung birgt jedoch einige Stolperstellen, derer man sich zunächst bewusst werden muss, um sie bei der Herstellung zu beachten. In diesem Seminar werden häufige bzw. typische Fehlerquellen aufgegriffen und erläutert, wie diese mit einfachen Mitteln vermieden werden können. Von den Arzneibuch-vorgaben und Wirkstoffberechnungen über die verschiedenen Herstellungstechniken und damit erzielbaren Dosiergenauigkeiten bis hin zu den verwendeten Geräten und Hilfsstoffen werden alle Facetten der Kapselherstellung beleuchtet.

Referenten

Dr. Andreas S. Ziegler

Zielgruppe(n):

Pharmazeutisches Personal

Adressen und Anmeldung

Sa, 21.07.2018, 14:00 ‐ 18:00 Uhr
70191 Stuttgart
Jaz Hotel Stuttgart, Wolframstr. 41

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist erforderlich.
 31595

Die Teilnehmergebühr beträgt 70,00 EUR pro Person.