Seminare 2019

Fortbildungsseminare

Unerwünschte Arzneimittelwirkungen erkennen und vermeiden, Radolfzell, 06.07.2019

Details | 
 

Beschreibung

Unerwünschte Arzneimittelwirkungen belasten Patienten und können zu Therapieabbrüchen führen. Werden Nebenwirkungen nicht als solche erkannt und Symptome vom Patienten oder Arzt und Apotheker als neue behandlungsbedürftige Erkrankung fehlinterpretiert, sind sogenannte Verordnungskaskaden häufig die Folge. Apotheker spielen eine zentrale Rolle bei der Identifizierung und Vorbeugung möglicher Verordnungskaskaden. Im Rahmen dieses Seminars werden daher Arzneistoffe und Nebenwirkungen vorgestellt, die typischerweise in Verordnungskaskaden involviert sind.

Zudem werden Vorschläge zum Umgang mit Nebenwirkungen im Apothekenalltag anhand von Fallbeispielen praxisnah erarbeitet.

Referenten

Dr. Anette Lampert

Zielgruppe(n):

Pharmazeutisches Personal

Adressen und Anmeldung

Sa, 06.07.2019, 14:00 ‐ 18:00 Uhr
78315 Radolfzell
Tagungs- und Kulturzentrum Milchwerk, Werner-Messmer-Str.14

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist erforderlich.
 31882

Die Teilnehmergebühr beträgt 70,00 EUR pro Person.