Seminare 2019

Fortbildungsseminare

Best of neue Arzneistoffe 2018 - Wirkmechanismen und therapeutische Bedeutung für die Praxis verstehen!, Heilbronn, 02.07.2019

Details
 

Beschreibung

Durchschnittlich 30 neue Wirkstoffe werden Jahr für Jahr neu zugelassen. Darunter finden sich neben einigen Analogpräparaten vor allem hochspannende Neuentwicklungen. Innovative Wirkmechanismen basierend auf der Grundlagenforschung der jüngeren Vergangenheit revolutionierten in den letzten Jahren die Tumortherapie (z.B. Checkpoint-Inhibitoren), die Behandlung von Hepatitis C sowie die Behandlung zahlreicher, bisher unbehandelbarer, seltener Erkrankungen uvm.Auch 2018 ist ein Jahr voller Innovationen. Neben der Tumortherapie und den Orphan Drugs stehen bakterielle Infektionskrankheiten im Focus der Neuentwicklungen. Neben neuen Antibiotika ist auch ein Antikörper, der die Giftstoffe von Clostridium-difficile-Bakterien abfangen kann und damit schlimme Durchfälle und Koliken verhindert, verfügbar.Ebenfalls neu aus der Gentechnikküche sind ein Antikörper zur Behandlung von Migräne und ein neuartiger Nanobody, der im Vergleich zu konventionellen Antikörpern zahlreiche Vorteile bietet. Aber auch kleine Moleküle zur Senkung des Kaliumspiegels oder Wirkstoffe zur Behandlung der Schizophrenie erweitern das Arsenal an Therapieoptionen.Um dem Patienten beratend zur Seite stehen zu können, ist es für das pharmazeutische Personal unerlässlich ständig auf dem Laufenden zu bleiben. Neue Targets und Wirkmechanismen zu kennen und zu verstehen sollte zum Selbstverständnis aller Pharmazeuten gehören.

Referenten

Dr. Mario Wurglics
Dr. Christian Ude

Zielgruppe(n):

Pharmazeutisches Personal

Adressen und Anmeldung

Di, 02.07.2019, 19:30 ‐ 21:00 Uhr
74072 Heilbronn
Peter-Bruckmann-Schule, Alfred-Finkbeiner-Str. 2

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht erforderlich!

Die Teilnahme ist kostenlos