Seminare 2019

Fortbildungsseminare

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen - vom Mikrobiom zur zielgerichteten Therapie, Karlsruhe, 09.10.2019

Details
 

Beschreibung

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED, i.e. Morbus Crohn und Colitis ulcerosa) entstehen als Folge einer überschießenden Entzündungsreaktion des Immunsystems gegen die Darmflora. Vor einigen Jahrzehnten wurden sie noch als „psychosomatische Erkrankung“ eingeordnet. Zwischenzeitlich haben Erkenntnisse über auslösende Veränderungen des Mikrobioms, die Charakterisierung krankheitsauslösender Umweltfaktoren, Identifizierung genetischer Veränderungen und eine genauere Charakterisierung der Immunantwort nicht nur zu neuen Einblicken in die Pathogenese von CED geführt, sondern auch zur Zulassung gut wirksamer immunsuppressiver Therapieansätze geführt. Diese für die Alltagsversorgung von CED-Patienten relevanten Empfehlungen und Medikamente werden im Rahmen dieser Veranstaltung anhand von Fallbeispielen praxisnah diskutiert werden.

Referenten

PD Dr. Peter Hasselblatt

Zielgruppe(n):

Pharmazeutisches Personal

Adressen und Anmeldung

Mi, 09.10.2019, 20:15 ‐ 21:45 Uhr
76131 Karlsruhe
Universität Karlsruhe (KIT) Bauingenieurkollegiengebäude 10.50 (Hochhaus am Durlacher Tor), 

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht erforderlich!

Die Teilnahme ist kostenlos