Seminare 2020

Fortbildungsseminare

Pharmaziehistorische Herbsttagung 2020 "Pharmazie und Psyche", Bad Schussenried, 17.10.2020 bis 18.10.2020

Details | 
 

Beschreibung

17./18.10.2020 I Bad Schussenried, Neues Kloster, Pater-Mohr-Saal

Das oberschwäbische „Klosterstädtchen“ Bad Schussenried mit seiner barocken Basilika, dem berühmten Bibliothekssaal und einem psychiatriehistorischen Museum bildet dieses Jahr am Wochenende 17./18. Oktober 2020 die reizvolle Kulisse für die traditionelle pharmaziehistorische Herbsttagung der Landesgruppen Baden und Württemberg der Deutschen Gesellschaft für Geschichte der Pharmazie (DGGP). Hier befindet sich heute das Zentrum für Psychiatrie, die ehemalige Königliche Heil- und Pflegeanstalt. Dem Genius loci folgend nimmt die Tagung Arzneimittel in den Blick, die die menschliche Psyche beeinflussen.
Die Vorträge am Samstag widmen sich der Geschichte der Psychopharmaka und setzen einen Schwerpunkt auf die pharmazeutische Verwendung von Cannabisprodukten.
Am Sonntag steht neben einer Führung im barocken Bibliothekssaal auch die Ausstellung
„200 Jahre Psychiatriegeschichte im Neuen Kloster“ auf dem Programm.

Samstag 17.10.2020 I  Pater-Mohr-Saal, Neues Schloss , Bad Schussenried

15:00 - 16:00 Uhr     Medikamentöse Therapie psychisch Kranker im 19. Jahrhundert
                                 Dr. Larissa Leibrock-Plehn
16:00 - 17:00 Uhr     Medikamentöse Therapie psychisch Kranker von 1900 bis heute
                                 Dr. Christoph Vieten
17:00 - 17:30 Uhr     Pause
17:30 - 18:30 Uhr     Haschisch als Medikament
                                 Dr. Manfred Frankhauser

Sonntag 18.10.2020

10:00 - 12:30 Uhr     Führung durch den Bibliothekssaal und der Ausstellung 200 Jahre Psychiatriegeschichte        
                                 im Neuen Kloster


Referenten

Dr. Larissa Leibrock-Plehn
Dr. Christoph Vieten
Dr. Manfred Frankhauser

Zielgruppe(n):

Pharmazeutisches Personal

Adressen und Anmeldung

Sa, 17.10.2020, 15:00 ‐ 18:30 Uhr
So, 18.10.2020, 10:00 ‐ 12:30 Uhr
88427 Bad Schussenried
Neues Kloster 1 , Pater-Mohr-Saal, 

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist erforderlich.
 32310

Die Teilnahme ist kostenlos