Seminare 2020

Fortbildungsseminare

VERANSTALTUNG ABGESAGT! Modellvorhaben Grippeschutzimpfung in Apotheken, Karlsruhe, 28.11.2020

Details | 

Beschreibung

Mit Inkrafttreten des Masernschutzgesetzes im März 2020 wurde seitens des Gesetzgebers die Möglichkeit für Apothekerinnen und Apotheker geschaffen, im Rahmen von Modellprojekten die Grippeschutzimpfung in der Apotheke zu erproben.

Grundvoraussetzung für die Teilnahme einer Apotheke am Modellprojekt ist neben dem Vertragsbeitritt eine Qualifizierung des Apothekers, der die Grippeimpfung in der Apotheke durchführt. Durch Teilnahme und Abschluss an dieser Schulung können Sie die erforderliche Qualifikation nachweisen.
Die Schulung umfasst einen Theorie- und einen Praxisteil. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird der Theorieteil als Web-Seminar angeboten. Die praktischen Inhalte werden bei einem Präsenztermin vermittelt und geübt.

Bitte beachten Sie, dass zur Ausstellung des Teilnehmerzertifikates der Besuch eines Web-Seminars sowie eines Präsenzseminars erforderlich ist. Darüber hinaus muss die nach dem Seminar durchgeführte Online-Lern-Erfolgs-Kontrolle (LEO) erfolgreich absolviert werden.

Teilnahme nur aus Apotheken in den Modellregionen

- LAV-Region Mannheim,
- LAV-Region Plochinger Kranz
- LAV- Region Ostwürttemberg

Anmeldung bitte nur aus den Modellregionen im Anhang!

Referenten

Dr. Nikolaus Hildebrand  (Arzt)

Zielgruppe(n):

Apotheker/-in

Adressen und Anmeldung

Sa, 28.11.2020, 09:00 ‐ 17:30 Uhr
76137 Karlsruhe
Leonardo Hotel Karlsruhe, Ettlinger Str. 23

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist erforderlich.
 32385

Die Teilnehmergebühr beträgt 170,00 EUR pro Person.


Anhang Schulungen PLZ.pdf
Grippeschutzimpfung in Apotheken.pdf