Seminare 2022

Fortbildungsseminare

Rezeptur-Fresh-Up: So geht Zäpfchen- und Kapsel-Herstellung heute!, Karlsruhe, 02.12.2023

Details | Anmeldung
Es sind noch ausreichend Plätze frei! Es sind noch ausreichend Plätze frei!

Beschreibung

In Ihrer Apotheke kommen nie Zäpfchen und Kapseln vor? Aber was, wenn doch? Ist Ihr Wissen aus dem Studium oder der Ausbildung noch so frisch, dass Sie dies problemlos bewältigen könnten? Die Begriffe „Zäpfchengießflasche“, „Prüfung auf Masserichtigkeit“ und „Gravimetrische Methode“ sind Ihnen unbekannt? Dann sollten Sie dringend bei unserem Seminar zum Thema „Zäpfchen und Kapseln“ dabei sein! Wir schauen uns gemeinsam an, welche Neuerungen es in diesen beiden Bereichen in den letzten Jahren gab, insbesondere die DAC/NRF-Rechentools zur Ansatzberechnung und zu den Inprozesskontrollen. Auch die Wirkstoff-Berechnung, die Hilfsstoffe zur Herstellung, die optimale Verpackung und Kennzeichnung und der Einsatz von Fertigarzneimittel werden genau erläutert. Unsere Referentin wird natürlich nicht nur auf die Neuigkeiten eingehen, sondern in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung nochmals alle Methoden zur Zäpfchen- und Kapselherstellung veranschaulichen.
Auch für Ihre Fragen wird ausreichend Zeit bleiben. Bringen Sie gern Beispiel-Rezepturen aus Ihrem Apothekenalltag mit, die wir dann gemeinsam in unserer Kleingruppe diskutieren.
Egal ob blutiger Anfänger, Wiedereinsteiger oder Rezeptur-Profi - Wir machen Sie fit für die Kapsel- und Zäpfchenherstellung in der Apotheke!

Referenten

Dr. Sandra Barisch

Zielgruppe(n):

Pharmazeutisches Personal

Adressen und Anmeldung

Sa, 02.12.2023, 09:00 ‐ 13:00 Uhr
76137 Karlsruhe
Design Office Karlsruhe, Bahnhofplatz 12

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist erforderlich.
 32708

Die Teilnehmergebühr beträgt 70,00 EUR pro Person.