Fortbildungsseminare

Refresher: Medikationsanalyse als Prozess mit dem Fokus auf die Umsetzung komplexer pharmazeutischer Dienstleistungen, 23.01.2023

Details | Anmeldung
Hinweis: Das Web-Seminar ist bereits beendet. Eine Teilnahme ist nicht mehr möglich.

Beschreibung

Speziell für Kolleg:innen, die bereits im Vorfeld der Einführung der pharmazeutischen Dienstleistungen die Qualifikationen für die Durchführung der komplexen pharmazeutischen Dienstleistungen* erworben haben, haben wir ein kurzes Auffrisch-Web-Seminar konzipiert.
Ziel dieses Web-Seminars ist es, den Prozess der Medikationsanalyse wieder ins Gedächtnis zu rufen, insbesondere, wenn Sie bisher nur wenig praktische Erfahrung bei Medikationsanalysen haben oder die aktive Phase länger zurück liegt. Im Seminar werden die Arbeitsmaterialien für die pharmazeutischen Dienstleistungen vorgestellt. Relevante Aspekte der Umsetzung der Dienstleistungen in der Apotheke wie Kundenansprache und Arztkommunikation werden besprochen. Selbstverständlich können auch Kolleg:innen an den Refreshern teilnehmen, die die Schulung „Medikationsanalyse, Medikationsmanagement als Prozess“ erst vor kurzem absolviert haben.
*Voraussetzung für die Durchführung der komplexen pharmazeutischen Dienstleistungen „Erweiterte Medikationsberatung bei Polymedikation“, „Pharmazeutische Betreuung von Organtransplantierten“, „Pharmazeutische Betreuung bei oraler Antitumortherapie“ ist neben der Approbation als Apotheker:in die erfolgreiche Teilnahme an der Fortbildung „Medikationsanalyse, Medikationsmanagement als Prozess“.
Apotheker:innen, die die Teilnahme an einer folgenden Fort- bzw. Weiterbildung nachweisen können, erfüllen diese Voraussetzungen:
• Teilnahme an der ATHINA-Schulung (bzw. ARMIN, Apo-AMTS, Medikationsmanager BA KlinPharm) oder
• Weiterbildung Allgemeinpharmazie oder
• Weiterbildung Geriatrische Pharmazie.

Bitte beachten Sie, dass die alleinige Teilnahme an der Refresher-Veranstaltung nicht als Qualifikation zur Erbringung der pharmazeutischen Dienstleistungen akzeptiert wird. 

Referenten

Magdalena Dolp  (Apothekerin)

Zielgruppe(n):

Pharmazeutisches Personal

Adressen und Anmeldung

Mo, 23.01.2023, 19:00 ‐ 22:15 Uhr (Web-Seminar)
Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist erforderlich.
 32825

Die Teilnahme ist kostenlos