Fortbildungsseminare

Pharmaziehistorische Herbsttagung 2024 - "Pharmaziegeschichte lokal, regional und international", Miltenberg, 19.10.2024 bis 20.10.2024

Details |  Anmeldung
Es sind noch ausreichend Plätze frei! Es sind noch ausreichend Plätze frei!
Details |  Anmeldung
Es sind noch ausreichend Plätze frei! Es sind noch ausreichend Plätze frei!

Beschreibung

Die diesjährige traditionelle Pharmaziehistorische Herbsttagung der Landesgruppen Baden und Württemberg der Deutschen Gesellschaft für Geschichte der Pharmazie "Pharmaziegeschichte lokal, regional und international" führt am 19. – 20. Oktober 2024 in die schöne Fachwerkstadt Miltenberg am Main ein.

Programm
Samstag, 19.10.2024, 15:00 - 18:30 Uhr: Vorträge im Alten Rathaus, Hauptstraße 137, 63897 Miltenberg
Dr. Dr. Thomas Richter, Würzburg: "Johannes Butzbach aus Miltenberg und Johannes von Trittenheim – zwei humanistisch geprägte Benediktiner im Fokus der Ideen- und Wissenschaftsgeschichte der frühen Neuzeit"
Dr. Ilse Denninger, Langensteinbach: "Das Apothekenwesen in Baden 1949 - 1960 mit einem Exkurs über Magdalena Neff"
Apothekerin Ira Ikonomu, Waiblingen: "Von der Isar nach Arkadien - bayrische Pharmazeuten am griechischen Königshof"
19:00 Uhr: Gemeinsames Abendessen und Mitgliederversammlung im Adler Landhotel, Hauptstr. 30, 63927 Bürgstadt.
Sonntag, 20.10.2024
9:15 - 12:30: Führung im Apothekenmuseum Miltenberg, Hauptstraße 116, und Stadtführung (in Gruppen).

Übernachtungsmöglichkeit (bitte buchen Sie Ihre Übernachtung selbst!):
Adler Landhotel, Hauptstr. 30, 63927 Bürgstadt. Tel. 09371-97880, E-Mail info@adler-landhotel.de, www.adlerlandhotel.de.
Kontingent bis 15.8.2024, Stichwort „Deutsche Gesellschaft für Geschichte der Pharmazie“ (DZ 140,- €; EZ 79,- € incl. Frühstück).

Link Übersicht Zimmerkontingente:
https://www.pharmaziegeschichte.de/dggp/Miltenberg-Unterkunft.html

Zielgruppe(n):

Pharmazeutisches Personal

Adressen und Anmeldung

Sa, 19.10.2024, 15:00 ‐ 18:30 Uhr
So, 20.10.2024, 09:15 ‐ 12:30 Uhr
63897 Miltenberg
Altes Rathaus, Hauptstraße 137

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist erforderlich.
 32945

Die Teilnahme ist kostenlos