Skip to main content

Apotheken und Patienten zahlen die Zeche

11.11.2010

Enttäuscht und wütend reagieren die deutschen Apothekerinnen und Apotheker auf die massiven Einschnitte, die den rund 21500 Apotheken durch das Arzneimittel-Neuordnungsgesetz (AMNOG) drohen. Das Gesetz wurde heute mit den Stimmen von CDU/CSU und FDP im Bundestag beschlossen. Lesen Sie hier die Presseinformation der ABDA

zurück zu: Landesapothekerkammer Baden-Württemberg