Pressemeldungen 2020

Presseinformation zum Tag der Apotheke: Örtliche Apotheken leisten einen wichtigen Beitrag in der Coronakrise: 2.438 Apotheken in Baden-Württemberg sind weiterhin für die Bevölkerung da!

05.06.2020 Aktuell sind 2.390 öffentliche Apotheken und 48 Krankenhausapotheken für die baden-württembergische Bevölkerung da. Besonders der einfache und schnelle Zugang zu fachkundigen und verlässlichen Informationen ist für die Bevölkerung derzeit wichtig. In dieser Zeit übernehmen die Apotheken zusätzliche Aufgaben, um die Versorgung und den Schutz der Bevölkerung aufrecht zu erhalten und leisten somit einen wichtigen Beitrag.mehr

Landesapothekerkammer Baden-Württemberg bietet zusätzliche Online-Fortbildungen an

04.05.2020 Die Resonanz auf die bisherigen Online-Fortbildungen in Form von Webinaren und eLearnings der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg (LAK) ist trotz der Coronakrise sehr groß. Daher weitet die LAK ihr Angebot aus und bietet in den nächsten Wochen zusätzliche Webinare zu verschiedenen Themen an.mehr

Web-Portal der Landesapothekerkammer und des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg: Verfügbarkeit von Covid-19 relevanten Arzneimitteln in Baden-Württemberg wird verbessert

28.04.2020 Damit die Apotheken im Land weiterhin die Arzneimittelversorgung der Bevölkerung sicherstellen können, hat die Landesapothekerkammer Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg ein Covid-19-Arzneimittelportal entwickelt. Mithilfe dieses Portals können vorhandene Covid-19 relevante Arzneimittel der Apotheken in Baden-Württemberg abgebildet und im Bedarfsfall leicht verfügbar gemacht werden.mehr

Örtliche Apotheken in der Coronakrise: Erste Anlaufstellen für Patienten – Apotheker berichten

07.04.2020 Die örtlichen Apotheken sind oftmals die erste Anlaufstelle für Patientinnen und Patienten. Besonders während der momentanen Coronakrise werden die Apotheken vermehrt aufgesucht. Auch in dieser schweren Zeit sind die Apotheken für die Ängste und Sorgen der Bevölkerung da und unterstützen diese mit Rat und Tat und natürlich Arzneimitteln. Apotheker aus der Region berichten über die momentane Situation.mehr

Lokales Engagement für mehr Handhygiene

30.03.2020 4.000 Liter Isopropanol liefert die in Karlsruhe ansässige Schwabe-Gruppe seit dem 30.03.2020 an Apotheken im Umkreis aus. Denn dieser Alkohol wird in den Apotheken derzeit für die Herstellung von Desinfektionsmitteln benötigt, ist aber momentan nur schwer zu beziehen.mehr

Stellenmarkt für Aushilfen während Coronakrise: Landesapothekerkammer Baden-Württemberg hilft bei der Personalsuche

27.03.2020 Um die baden-württembergischen Apotheken bei der Personalsuche zu unterstützen, hat die Landesapothekerkammer Baden-Württemberg den Stellenmarkt erweitert. Dort können nun gezielt Stellenangebote und –gesuche für Aushilfen während der Coronakrise eingestellt und gesucht werden.mehr

Desinfektionsmittelportal für Apotheken und Ärzte erleichtert die Versorgung von Arztpraxen vor Ort

24.03.2020 Um die Versorgung von Arztpraxen vor Ort zu erleichtern, können Apotheken in Baden-Württemberg ab sofort im Desinfektionsmittelportal der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg eintragen, wieviel Hände- und Flächendesinfektionsmittel zu Verfügung stehen.mehr

Örtliche Apotheken sind auch in der Coronavirus-Krise für Sie da

19.03.2020 Die örtlichen Apotheken haben auch in der Coronavirus-Krise für Sie geöffnet und sichern somit die Arzneimittelversorgung. Um sich selbst und das pharmazeutische Personal der Apotheke zu schützen, sollten bei einem Besuch in der Apotheke folgende Tipps beachtet werden.mehr

Landesapothekerkammer Baden-Württemberg beruft neuen PKA-Prüfungsausschuss

10.02.2020 70 Mitglieder wurden von der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg in den PKA-Prüfungsausschuss, weitere sieben Mitglieder wurden in den Zwischenprüfungsausschuss berufen.mehr