Apotheke macht Schule

Liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Lehrer,

"Apotheke macht Schule" ist ein Vortragskonzept, das sich themenspezifisch an Sie alle richtet. Wir Apotheker kommen zu Ihnen in den Unterricht, Elternabend oder zu einer Lehrerfortbildung und unterstützen Sie mit informativen Vorträgen.

Die Landesapothekerkammer Baden-Württemberg, deren gesetzlich verankerte Aufgabe es ist, bei der Förderung und dem Schutz der Gesundheit der Bevölkerung mitzuwirken, hat sich zum Ziel gesetzt, die präventive Tätigkeit ihrer Mitglieder zu fördern. Wir tun dies mit didaktischen und finanziellen Hilfen. So stellen wir Mittel aus unserem Haushalt – getragen von unseren Mitgliedern - bereit, um den Schulen Referenten/-innen zur Verfügung zu stellen.

Das Konzept wird vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg unterstützt.

Hier finden Sie das Vortragsangebot von Apotheke macht Schule.

Partner von Apotheke macht Schule








Ministerium für Kultus, Jugend und Sport
Postfach 10 34 42
70029 Stuttgart
Telefon: 0711 279-0
Internet: www.kultusportal-bw.de

Apotheke im (W)Ort

Apotheke im W(Ort), die Erweiterung des Projekts Apotheke macht Schule, ergänzt unser Vortragsangebot um vier weitere spannende Schülervorträge.

Hier finden Sie das Vortragsangebot von Apotheke im (W)Ort.

Gut zu wissen

  • Der Vortrag wird direkt bei der LAK Baden-Württemberg über das Anmeldeformular gebucht. Anmeldung Apotheke macht Schule / Apotheke im (W)Ort
  • Zur Gestaltung einer Unterrichtseinheit oder im Rahmen von Projekttagen
  • Veranstaltungstermin und Ort werden direkt mit den von uns zugeteilten Referenten/-innen abgestimmt
  • Pro Schule und Kalenderjahr können maximal sechs Vorträge kostenlos gebucht werden
  • Die Vorträge sind in der Regel PowerPoint-Präsentationen. Beamer und PC sind von der Schule bereit zu stellen

Login

Der Zugang zum Mitgliederbereich auf der Internetseite der Landesapothekerkammer erfolgt über eine individuelle Mitgliederregistrierung.
Jeder Nutzer hat einen eigenen Benutzernamen und ein eigenes Passwort.