Aktuell

Online-Umfrage zum Gesprächsleitfaden „Suizidale Menschen in der Apotheke – Warnzeichen erkennen und reagieren“

09.07.2021 In Zusammenarbeit mit dem Nationalen Suizidpräventionsprogramm (NaSPro) Deutschland und der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention (DGS) hat die ABDA einen Gesprächsleitfaden zum Umgang mit suizidalen Patient:innen in der Apotheke entwickelt. Die Praxistauglichkeit dieses Leitfadens soll nun evaluiert werden. Untersucht wird, ob das Thema Suizidalität im Alltag der öffentlichen Apotheke eine Rolle spielt und inwiefern der neu entwickelte Gesprächsleitfaden hierbei hilfreich ist.mehr

Heidelberger WEB-Kongress: Wenn Magen und Darm rebellieren - Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes

26.06.2021 Der 44. Heidelberger Herbstkongress am 20. und 21. November wird aus gegebenem Anlass als Web-Kongress stattfinden! Thema dieses Jahr sind "Wenn Magen und Darm rebellieren - Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes".mehr

Lass uns reden! – Der ABDA-Talk

22.06.2021 Am 1. Juli 2021 startet das elektronische Rezept in Berlin und Brandenburg. In dieser Fokusregion sind es etwa 50 Arztpraxen und 120 Apotheken, die das E-Rezept testen und bewerten. Erst zum 1. Januar 2022 wird das E-Rezept für alle gesetzlich Versicherten und alle Vertragsärzte in Deutschland zur Pflicht.mehr

Hinweis des BMG zur Hitzeempfindlichkeit Antigen-Schnelltests

22.06.2021 Das Bundesgesundheitsministerium weist aufgrund der aktuell hohen Temperaturen darauf hin, dass Antigen-Schnelltests temperaturempfindlich sind. Voraussetzung für eine sachgerechte Anwendung von Antigentests ist die korrekte Lagerung und die Durchführung bei Raumtemperatur.mehr

Digitaler Impfnachweis ab 14. Juni in Apotheken

11.06.2021 Für den Nachweis einer vollständigen Corona-Impfung wird es künftig einen Digital-Pass geben, der anstelle des gelben Impfpasses verwendet werden kann. Geimpfte können sich diesen digitalen Impfnachweis unter anderem ab Montag, 14. Juni, in der Apotheke ausstellen lassen. Weitere Informationen finden Sie auf aponet.demehr

Der Landesverband der Freien Berufe Baden-Württemberg e.V. braucht Ihre Unterstützung

26.05.2021 Der LFB startet eine Umfrage zur Lage der Freiberufler. Ein methodischer Teilbereich der Studie ist die nun angelaufene Direktbefragung, die sich an selbständige Freiberufler richtet und mit der die unternehmerischen Aspekte und Einschätzungen der Freiberufler in Baden-Württemberg erhoben werden sollen. Abgefragt werden zum Beispiel Eckdaten zum eigenen freiberuflichen Unternehmen (Rechtsform, Gründungsjahr, etc.), zur Beschäftigungssituation von Auszubildenden und Mitarbeitern, und zur jüngsten wirtschaftlichen Entwicklung. Sie sind selbständig tätig? Dann nehmen Sie persönlich Teil!mehr

COVID-19-Schutzimpfung in Arztpraxen - Bestellung und Belieferung durch Apotheken erfolgreich

19.05.2021 Vertragsarztpraxen können seit Anfang April ihre Patienten gegen SARS-CoV-2 impfen und haben der Impfkampagne in Deutschland Schub gege-ben. Die Impfstoffe werden über den pharmazeutischen Großhandel und die Apotheken an die Arztpraxen verteilt.mehr

Öffentliche Apotheken bilden tragende Säule der Teststrategie

10.05.2021 Seit gut vier Monaten dürfen die Vor-Ort-Apotheken unter Einhaltung der Auflagen testen. Die öffentlichen Apotheken bilden ein Viertel aller Corona-Teststellen in Deutschland. Das ist ein enormer Erfolg und den motivierten Apothekerinnen und Apothekern zu verdanken, die neben ihrem Tagesgeschäft und der Maskenausgabe Testzentren teilweise gemeinschaftlich mit anderen Apotheken aus dem Nichts erschaffen haben.mehr

Kampagnenstart „Einfach unverzichtbar.“

03.05.2021 Heute startet die Kampagne „Einfach unverzichtbar.“ der ABDA und ihrer Mitgliedsorganisationen mit einer neuen bundesweiten Welle! Das bedeutet für Sie: Wenn Sie Plakate der Kampagne bestellt haben, hängen Sie die Motive jetzt aus und werden Sie mit Ihrer Apotheke so zum Multiplikator der Kampagne. Durch Ihre Mitwirkung sorgen Sie mit dafür, dass die Kampagne – und damit wichtige Leistungen der Apotheken – in ganz Deutschland sichtbar sind!mehr

Digitale Gesundheit 360° - Elektronische Patientenakte

29.04.2021 Auch im Jahr 2021 wird die Veranstaltungsreihe „Digitale Gesundheit 360° “ fortgeführt. Die nächsten Veranstaltung „Digitale Gesundheit 360° - Elektronische Patientenakte“ findet am Dienstag, 11. Mai 2021, 18:00 - 19:30 Uhr online Statt. Die Veranstaltung findet als Video-Konferenz über die Plattform „Zoom“ statt. Dr. med. Markus Leyck Dieken, Geschäftsführer der gematik GmbH, wird in einem Keynote-Vortrag in das Thema einführen.mehr

Testkonzept für Mitarbeiter*innen der LAK-Geschäftsstelle

21.04.2021 Neben einer Beschleunigung der Impfstrategie ist das Angebot von Schnell- und Selbsttests ein wesentlicher Baustein, um die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Zahlreiche Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern bereits entsprechende Tests an.mehr

Versorgung der Arztpraxen mit COVID-19-Impfstoffen

25.03.2021 Die Nationale Impfstrategie von Bund und Ländern sieht in der zweiten Phase der Impfkampagne eine dezentrale Verimpfung vor, die niedergelassene Ärztinnen und Ärzte einbezieht. Dies soll ab der 14. KW, d. h. der Woche nach Ostern erfolgen. Alle uns bekannten Informationen zur Organisation der Bestellung der COVID-19-Impfstoffe beim pharmazeutischen Großhandel und zur Auslieferung an die Arztpraxen finden Sie auf unserer Corona-Seite unter der Überschrift „Versorgung der Arztpraxen mit COVID-19-Impfstoffen“.mehr

Liste der impfberechtigten Personengruppen in Baden-Württemberg – Apotheker und PTA impfberechtigt

18.03.2021 Der AstraZeneca-Stopp verlangsamt zwar die Impfkampagne in Baden-Württemberg, dennoch wird die Liste der impfberechtigten Personengruppen in Baden-Württemberg regelmäßig aktualisiert. Danach sind nun auch Apotheker und PTA als Personen, die in Bereichen medizinischer Einrichtungen oder im Rahmen der Ausübung eines Heilberufes mit einem hohen oder erhöhten Expositionsrisiko in Bezug auf das Coronavirus SARS-CoV-2 tätig sind, impfberechtigt.mehr

Die LAK - Mediathek geht online

17.03.2021 Die Landesapothekerkammer Baden-Württemberg erweitert ihr Online-Fortbildungsangebot um regelmäßig erscheinende Fortbildungsvideos. mehr

LAK-Mediathek geht online

11.03.2021 Die LAK BW erweitert ihr Online-Fortbildungsangebot um regelmäßig erscheinende Fortbildungsvideos. Somit können Sie sich regelmäßig ort- und zeitunabhängig fortbilden.mehr

Kostenlose Corona-Antigen-Schnelltests durch Apotheken

10.03.2021 Änderung der Coronavirus-Testverordnung des Bundes: Testangebot derApothekerschaft bleibt wichtiger Bestandteil der Pandemiebekämpfung.mehr

Weitere Menschen ab heute in Baden-Württemberg impfberechtigt

09.03.2021 In einer Pressemitteilung gibt Minister Manne Lucha „Änderung der Impfverordnung ermöglicht jetzt auch Impfung von über 65-Jährigen mit AstraZeneca/ Damit können wir die zweite Priorität weiter öffnen“, bekannt.mehr

Änderung der Test-Verordnung des Bundes erwartet: Testangebot der Apothekerschaft bleibt wichtiger Bestandteil der Pandemiebekämpfung

08.03.2021 Wie bereits bekannt wurde, soll in Kürze die Änderung der Coronavirus-Testverordnung des Bundes erfolgen. Sobald die neue Testverordnung in Kraft getreten ist, können und sollen auch Apotheken in Baden-Württemberg wöchentliche Tests für die Bundesbürger anbieten. Dies wurde mit einem Schreiben von Sozialminister Lucha an die Landesapothekerkammer bestätigt. Danach werden die Gruppen der asymptomatischen Personen, die in Apotheken im Rahmen der Bundestestverordnung getestet werden können, entsprechend erweitert.mehr

Änderung der Test-Verordnung des Bundes erwartet: Testangebot der Apothekerschaft bleibt wichtiger Bestandteil der Pandemiebekämpfung

08.03.2021 Wie bereits bekannt wurde, soll in Kürze die Änderung der Coronavirus-Testverordnung des Bundes erfolgen. Sobald die neue Testverordnung in Kraft getreten ist, können und sollen auch Apotheken in Baden-Württemberg wöchentliche Tests für die Bundesbürger anbieten. Dies wurde mit einem Schreiben von Sozialminister Lucha an die Landesapothekerkammer bestätigt. Danach werden die Gruppen der asymptomatischen Personen, die in Apotheken im Rahmen der Bundestestverordnung getestet werden können, entsprechend erweitert.mehr

ABDA: "Wir suchen SIE für ein Video über die besonderen Leistungen der Apotheken vor Ort"

02.03.2021 Was Apotheken jeden Tag leisten – nicht nur in Pandemiezeiten – wissen Sie und Ihr Team am besten. Wer wäre also besser geeignet als Sie, das Leistungsspektrum der Vor-Ort-Apotheken darzustellen? Deshalb sucht die ABDA Sie oder Ihre Mitarbeiter:innen für ein Video, in dem besondere Leistungen der Vor-Ort-Apotheken filmisch dargestellt werden.mehr