Skip to main content

Dr. Günther Hanke als Präsident bestätigt

Präsident Dr. Günther Hanke und Vizepräsidentin Karin Graf

Der neu gewählte LAK-Vorstand

15.09.2011

Mit überwältigender Mehrheit (93%) wurde Dr. Günther Hanke heute als Präsident der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg wiedergewählt. Damit repräsentiert er weiterhin die über 10.000 Apotheker im Land, die größtenteils in öffentlichen Apotheken, aber auch in Krankenhäusern, der Industrie oder in der Verwaltung tätig sind.

Im Juni dieses Jahres waren die Apotheker in Baden-Württemberg aufgerufen, ihre Vertreter für das Apothekerparlament, die sogenannte Vertreterversammlung, zu wählen. In der heutigen konstituierenden Sitzung wurde Dr. Günther Hanke, der dieses Amt seit 2002 inne hat, wiedergewählt. Hanke (64, Apothekenbesitzer in Heilbronn) äußerte sich nach der Wahl: „Die Bevölkerung weiß um den Nutzen der Apotheken - die Politik leider zu häufig nicht. Das will ich durch einen offenen Dialog mit der Politik ändern. Es kann nicht sein, dass der Apothekensektor, nur weil er transparent ist, mehr und mehr geschröpft wird.“

Ebenfalls im Amt bestätigt wurden die langjährige Vizepräsidentin Karin Graf (Weinheim) und der Rechnungsführer Dr. Peter Kaiser (Fellbach) sowie als weitere Vorstandsmitglieder Michael Hofheinz (Karlsruhe), Hannes Höltzel (Reutlingen), Beate Predel (Tübingen), Gerhard Schmidt (Ravensburg), Dr. Wolfgang Strölin (Esslingen), Dr. Wolfgang Ullrich (Bad Säckingen) sowie Dr. Hans Michael Utz (Bühl).

Neu in den Vorstand gewählt wurden: Dr. Ernst Pallenbach (Villingen Schwenningen), Dr. Martin Braun (Gaggenau) und Silke Laubscher (Heidelberg).


Bilder von Präsident und Vizepräsidentin finden Sie
hier

Ansprechpartner für Ihre Rückfragen:

Landesapothekerkammer Baden-Württemberg
Stefan Möbius
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Villastraße 1, 70190 Stuttgart
Telefon 0711 99347-50 Telefax 0711 99347-45
E-Mail stefan.moebius@lak-bw.de
Internet www.lak-bw.de
Diese Pressemitteilung erhalten Sie hier als pdf zum Download

zurück zu: Landesapothekerkammer Baden-Württemberg