Skip to main content

Landesweite Apotheken-Protestaktionen am 12. September

10.09.2012

Für Mittwoch, den 12. September, ruft der Landesapothekerverband Baden-Württemberg gemeinsam mit den Apothekerverbänden im Saarland und in Rheinland-Pfalz zu landesweiten ganztägigen Protestaktionen gegen die unzureichende Anhebung des Apothekenhonorars auf.
Bereits in der vergangenen Woche wurden entsprechende Protestaktionen in Esslingen und im Notdienstbezirk Sigmaringen durchgeführt, welche vom LAV als ein erstes Signal in Richtung Politik gewertet wurden. Rund 60 Apotheken haben ihre Patienten durch die Notdienstklappen bedient und Informationen rund um die apothekerlichen Forderungen verteilt.
Der LAV ruft seine Mitglieder auf, sich an den ganztägigen Warnstreiks: am kommenden Mittwoch, dem 12. September, zu beteiligen. Es ist geplant, dass der Apothekenleiter über die Notdienstklappe die Arzneimittelabgabe übernimmt, während das Apothekenpersonal für das Gespräch mit den Kunden zur Verfügung steht. Weitere Informationen zum Ablauf der Protestaktion finden Sie auf der Homepage des Landesapothekerverbandes 

zurück zu: Landesapothekerkammer Baden-Württemberg